Motorumbau Teil 2

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 12.11.21, 23:21

Mein Badezimmer unterm Dach müßte auch neu. Meint meine Hauptfrau.
Wenn es dir soviel Spaß macht [smilie=pardon.gif] [smilie=drinks.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10737
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 12.11.21, 23:29

Jetzt sind wir wieder bei dem Thema "Nur mit dem eigenen spielen macht Spaß" [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=lol.gif] [smilie=lol.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 12.11.21, 23:51

Ein Versuch war es wert. [smilie=biggrin.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10737
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 12.11.21, 23:58

[smilie=laugh2.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 13.11.21, 09:27

Bei uns ist das komplette EG dran mit Neu machen
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3097
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 18.01.22, 16:11

Hallo,
über den Winter hab ich wieder ein wenig gebastelt und hab mir zuerst die Bremse noch mal vorgenommen...
Seit ich auf die C6Z06 Bremse umgerüstet habe, hab ich so viel Bremsstaub dass es zum Wahnsinnig werden ist.
Einmal leicht von 200 auf 100 runtergebremst, schon kann man die Felgen wieder putzen.
Zudem wollte ich immer wieder verzinkte Bremsscheiben, wie ich es bei der C5 Bremse schon hatte.
Zuerst wollte ich die Scheiben und Beläge von Powerstopp. Die sollen kaum stauben, und die Scheiben sind schon verzinkt.
Leider liest man neben einigem Guten auch immer wieder viel Schlechtes über die Powerstopp´s.
Also entschied ich mich dafür, neue originale Bremsscheiben nachträglich verzinken zu lassen, und sie in Verbindung mit HAWK-Ceramic Bremsbelägen zu verbauen.
Neue Beläge für die Handbremse gibt es natürlich auch noch...
Hawk Ceramic + Handbremse.jpg



Da die originalen Bremsscheiben mit einer grauen Farbe überzogen sind, musste diese erstmal runter.
Dazu hab ich mir Abbeizmittel aus dem Baumarkt geholt. Leider war das so umweltfreundlich, dass es die Farbe kaum abgebeizt hat.
Ich bin ne halbe Woche drangesessen um die Farbe mit dem Beizmittel und einer Drahtbürste zu entfernen.
Als die Scheiben dann endlich blank waren, kamen sie zum örtlichen Beschichter. Mit dem Ergebnis bin ich voll zufrieden.
Bremsscheiben verzinkt.jpg



Da es mich immer gestört hat, dass ich die Radlager nicht gleich mitgetauscht habe, als ich das Fahrwerk erneuert hab,
war nun der richtige Zeitpunkt gekommen dies nachzuholen.
Neue SKF-Radlager mit neuen Achsmuttern:
Bild SKF Radlager + Achsmuttern.jpg



Jedes Radlager ist von hinten mit 3 Schrauben befestigt. An die oberen beiden kommt man gut heran,
aber die untere sitzt genau hinter der Mutter vom Traggelenk. Also zuerst die Mutter entfernen und dann den Konus ausdrücken.
ohne Radlager.jpg



Die Schrauben der neuen Radlager werden mit 130 Nm festgezogen. Dazu entweder neue Schrauben verwenden, oder die alten säubern und Loctite verwenden.
Vorberachse:
mit Radlager vorne.jpg



Hinterachse:
mit Radlager hinten.jpg



Um den Seitenschlag der Bremsscheiben so gering wie möglich zu halten, wird die Scheibe in jeder Position auf Seitenschlag gemessen.
(Man hat ja 5 Radbolzen und kann die Scheibe immer wieder um ein Loch versetzt aufstecken.)
Je nach Rad liegt der Seitenschlag jetzt noch zwischen 1 und 4 /100mm.
Messuhr.jpg



Bremssattel mit neuen Belägen:
Sattel.jpg



Vorne:
mit Felge vorne.jpg



Hinten:
mit Felge hinten.jpg
mit Felge hinten.jpg (210.4 KiB) 4542-mal betrachtet
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 19.01.22, 13:51

André, das schaut dieses Jahr wieder nach gemeinsame Ausfahrten aus [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3097
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 19.01.22, 14:41

Da sind wir dabei [smilie=drinks.gif]
Noch 2 Sachen, dann bin ich für diesen Winter fertig.
Das spannendste heb ich mir bis zum Schluss auf.

Gruß von uns an euch beide [smilie=bye.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon braunschweiger » 20.01.22, 18:03

Hallo André!
Bin total gespannt womit Du uns noch
Überrascht.
Sind immer tolle Sachen und Berichte die Du reinstellst, danke dafür

Gruß Arno
braunschweiger
 
Beiträge: 106
Registriert: 25.01.18, 20:24
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZO 6 2008 schwarz

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon CCRP » 20.01.22, 18:32

Andre, nachdem ja gar nichts mehr unangetasted und es mit Änderungen langsam eng wird denke ich du solltest dir überlegen wie man den vorderen Zigarettenanzünder besser hinbekommt. Der nervt tierisch! [smilie=biggrin.gif]
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1263
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 20.01.22, 20:06

Den vorderen [smilie=on_the_quiet2.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10737
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 20.01.22, 21:20

Hi Arno, vielen Dank [smilie=drinks.gif] Ich kann es kaum noch abwarten... Mir fehlt nur noch ein einziges Teil....

Hallo Heinz [smilie=bye.gif]
Ja, an den blöden Anzünder kommt man wirklich nur in den Gängen 2,4 und 6.
Da hilft wohl nur ein Automatikgetriebe [smilie=crazy.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon RUBY » 21.01.22, 00:13

Hilft dir in P Stellung auch nicht weiter.
Glücklicher weise ist ja in der Mittelkonsole eine Steckdose, die ich für Handy laden nutze.
Auch wenn mich das schon mal eine Batterie gekostet hat, weil die auch auch bei Zündung aus unter Strom ist.
Und nach 1 Woche Händy laden war Sie dann platt.

Also ich wüsste nicht, was man jetzt noch machen sollte.
Auf jeden Fall C6 Z06 Sitze . die paasen gut in die C5
Vorschläge:
Umbau auf 4 Sitze? Oder Verdeck Hyraulisch betätigen?

Wenn Du Lust am schrauben hast, kein Problem, ich bring die meine beiden c5 vorbei.
Die rote benötigt einen Front Neuaufbau nachdem ein Freund vor 3 jahren die Haube unter die Leitplanke gestopft hat,
, die silberne ein Umbau von Automat auf MN6
Kein Problem...
Beruflich fehlt mir derzeit leider die Zeit.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1796
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon frame77 » 21.01.22, 10:44

Automat auf MN6 macht der Heinz richtig gern.
frame77
 
Beiträge: 1879
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 21.01.22, 13:26

.................. un die Anhängerkupplung ist ein must have [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3097
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 21.01.22, 18:02

Ihr seid doch alle Verrückt [smilie=laugh2.gif]

Mein Vorschlag wäre, das Automatikgetriebe von Ruby mit dem Schaltgetriebe vom Heinz seiner C7 zu tauschen.
Dann hätte man zwei Fliegen mit einer Klappe. [smilie=biggrin.gif] [smilie=biggrin.gif] [smilie=biggrin.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon RUBY » 21.01.22, 19:30

Die Ammis sind da schmerzfeier
Bild

Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1796
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 21.01.22, 21:12

Die C6 Fahrer halt....
Die spinnen doch alle [smilie=crazy.gif] [smilie=biggrin.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon RUBY » 21.01.22, 22:41

Sagt einer mit einem C6 Z06 Motor in seiner C5 eingebaut hat [smilie=biggrin.gif]
OK BTT

Ist ne ganze Menge passiert und schon außergewöhnlich, was man aus einer C5 alles machen kann. OK Werners ist noch weiter entwickelt.
Bei deiner werden sicher schon 40 K reingeflossen sein.
Reine LS7 Umbauten gibt es in der USA auch, nur meistens ist bei Bremsen und Motor der Ofen dann aus.
Die ganzen Feinheiten ringsrum ( z.B Kupplung Bohrung ) usw. da kommt keiner drauf.
Aber man versteht, wieso die Modelle zwischen 2002 - 2004 so gefragt sind. ( ABS , PCM )

Ich habe mich etwas geärgert.
letztes Jahr wurde eine C5 mit LS7 Motor angeboten in Kleinanzeigen für 29K . Klar nicht so weit entwickelt wie Deine,
als Automat, das hat mich abgeschreckt.
Ich ärgere mich heute darüber, wenn man bedenkt was Motor Einbau und Anpassung kosten. Dann hätte man ein C6 Getriebe noch nachrüßten können für ca 6K.
Vielecht taucht die mal wieder auf.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1796
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 22.01.22, 01:38

Ist halt auch ein Unterschied, ob man so etwas fertig kauft und auf einen Schlag viel Geld hinlegen muss,
oder ob man es wie ich über viele Jahre nach und nach reinsteckt...
Mein Weg ist unterm Strich zwar wesentlich teurer, tut dafür aber auch nicht so weh.

Ich finde es auch schöner, wenn jedes Jahr nach und nach etwas dazukommt. So hab ich jedes Jahr was neues, über das ich mich freuen kann [smilie=dance4.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1534
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

VorherigeNächste

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste