Motorumbau Teil 2

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Marvin » 14.02.21, 19:25

Hallo André,

steh sprachlos staunend da. [smilie=good.gif]

Hätte zuviel Bammel das meine dabei strandet um das alles so auseinander zu reissen.

Wenn Du bei deinen Recherchen etwas siehst wie man die ABS der C6 auf nach 2008 aktualisiert... [smilie=biggrin.gif]
Da gab es auch ein Update auf Bosch, und auch aus gutem Grund.

Gruß

Ralf
Auch das noch!
Technische Fragen von allgemeinem Interesse nicht über PM
Marvin
 
Beiträge: 249
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 14.02.21, 19:59

Vielen Dank für deine ausführlichen Informationen, Namensvetter! [smilie=good.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 15.02.21, 11:04

Moin André, richtig tolle Doku mit Text un Bilder [smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]
Supi!!!
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3051
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 15.02.21, 15:56

Vielen Dank euch allen.

Oh ja, Arno ;o) Danke noch für deine Unterstützung !!! [smilie=drinks.gif]

Heinz, so was von einem Profi zu hören, macht besonders Stolz ! [smilie=good.gif]

Phillip, ich seh gerade dass du auch ne 99er hast. Steht bei dir ein V oder ein M auf dem ABS-Block?

Ralf, leider hab ich über die C6 nicht viele Infos, aber wir könnten ja dem Andi seine mal auseinandernehmen und als Versuchskaninchen benutzen. Die steht nicht weit von mir… [smilie=biggrin.gif]

Namensvetter, immer gerne wieder [smilie=drinks.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 15.02.21, 16:57

Ich dachte, der Heinz war bei dir Lehrhauer. [smilie=biggrin.gif] Sorry Heinz [smilie=bye.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=derisive.gif]


André, das mit dem gelben Trümmer machen wir zusammen wenn ich runterkomme. Ich bin der ungekrönte König im auseinandernehmen.
[smilie=pardon.gif] [smilie=smoke.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 15.02.21, 17:09

Da freu ich mich drauf, Astra ohne Ende [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif]
Toller Umbau [smilie=dance4.gif] [smilie=dance4.gif] [smilie=dance4.gif]

PS. vielleicht bin ich Freitag kurz in Unna
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3051
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 15.02.21, 17:21

Diesen Freitag?
Unna ist ca. ne halbe Stunde entfernt.
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 15.02.21, 18:42

André, schade das wir uns nicht treffen können
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3051
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 15.02.21, 19:10

Werden wir dieses Jahr aber auf jeden Fall noch [smilie=drinks.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Nighthawk 2307 » 15.02.21, 20:44

Da ich Active Handling habe müsste ich ein V drauf haben. Ich kannte das Problem des nicht reparablen ABS aber schon vor dem Kauf.

Sorgen mache ich mir natürlich trotzdem, dass mir das Steuergerät mal kaputt gehen könnte. Ich hätte schon 2 mal die Fehlermeldung, daß das Active Handling nicht geht, nach Neustart war es aber weg. 2 mal in 2 Jahren bereitet mir jetzt aber nicht so Kopfschmerzen.

Wenn man vorher umbaut, dann kann man die nicht mehr zu kaufenden Teile wie Lenkwinkelsensor und das Steuergerät noch gut verkaufen.

Schade, dass du so weit weg wohnst [smilie=unsure.gif]
Ich würde deine Vetter gerne mal in echt begutachten [smilie=drinks.gif]

Gruß Philipp
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 793
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, 1999, Pewter

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 15.02.21, 21:00

Dann musst du eben mal ne weitere Strecke fahren als immer nur um den Michel herum. [smilie=crazy.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 15.02.21, 21:02

Ja, mit Active Handling hast du auch ein V.
Ich hatte den Fehler der auf ein defekten ABS Block deutet auch schon. Ich glaube es war der 1255 mit dem Hinweis "Inspektion fällig".
Bei mir war es aber der Zündkontaktschalter, der diesen Fehler auch auslösen kann, wenn die Kontakte verbrutzelt sind.
Muss also nicht immer gleich der ABS-Block sein.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Andi 68 » 16.02.21, 09:51

Nighthawk 2307 hat geschrieben:Da ich Active Handling habe müsste ich ein V drauf haben. Ich kannte das Problem des nicht reparablen ABS aber schon vor dem Kauf.

Sorgen mache ich mir natürlich trotzdem, dass mir das Steuergerät mal kaputt gehen könnte. Ich hätte schon 2 mal die Fehlermeldung, daß das Active Handling nicht geht, nach Neustart war es aber weg. 2 mal in 2 Jahren bereitet mir jetzt aber nicht so Kopfschmerzen.

Wenn man vorher umbaut, dann kann man die nicht mehr zu kaufenden Teile wie Lenkwinkelsensor und das Steuergerät noch gut verkaufen.

Schade, dass du so weit weg wohnst [smilie=unsure.gif]
Ich würde deine Vetter gerne mal in echt begutachten [smilie=drinks.gif]

Gruß Philipp


Musste wirklich mal vorbeikommen!!! Ich hab Dich au seit Draxter Meschede nich mehr gesehen. Da haste noch Fehlfarbe. Bringst grad noch Astra André mit, dann wird´s lustig [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3051
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon dersuchende » 16.02.21, 11:47

Davon kannst du ausgehen [smilie=drinks.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon SieDu » 17.02.21, 05:39

Ich bewundere auch Deine Arbeit und lese quasi als "Betroffener" Deine gut und penibel gemachten Umbauten.

Aber wie behandelst Du das Thema dass die Bremse homolagtionsrelevant ist und jetzt quasi die Zulassung erlischt ?
Wie stellst Du sicher dass diese Bremse in Deinem älteren Modell zuverlässig funktioniert ?
Wie willst Du herausfinden ob die Applikation dieser Bremse für Dein älteres Fahrzeug passt ?

In der Bremse gibt es ja nicht nur die ABS-Funktion und die Stabilisierungsfunktion. Es gibt, je nach Baujahr und Hersteller, viel mehr Funktionen die nicht nur zur Stabilisierung dienen, sondern auch z.B. eine Anforderung ans Motor-SG das Drehmoment zu reduzieren.

Ich habe großen Respekt vor Deiner Arbeit, aber ich denke das ist schon alleine aus sicherheitstechnischer Sicht nicht vertretbar.

Sorry dass ich der Einzige bin der diesen Umbau sehr kritisch sieht, liegt scheinbar an meinem Beruf.

Viele Grüße
SieDu
SieDu
 
Beiträge: 35
Registriert: 18.02.16, 20:57
Wohnort: Shanghai
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Cabrio, 2005, grau

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 17.02.21, 15:53

Hallo,
Praxisbezogen ganz einfach zu beantworten, wobei ich denke, dass du eher eim Mensch theoretischer Natur bist [smilie=biggrin.gif]

Praxis:
Beim Modell ab 2001 funktioniert es auch, und da ist nichts anders als bei mir.

Vor dem ABS Umbau fuhr ich mit der 2001er Software auf dem PCM in Verbindung zum 99er ABS.

Die Anforderung ans Motor-SG das Drehmoment zu reduzieren gibt es bei der C5 auch!
Dazu kann ich dir sagen, dass es beim 99er ABS Block aber erst dann halbwegs vernünftig funktioniert, wenn auf dem Motorsteuergerät der Softwarestand von 2001 aufgespielt wurde.
Jetzt fahre ich sogar PCM und ABS mit gleichem Stand.

Theorie:
Alle Praxiserfahrungen spielen hier keine Rolle,
da jedes Fahrzeug welches nur ein mapping drauf hat, deine aufgelisteten Anforderungen schon ncht mehr erfüllt.
Dabei ist es egal, ob nur ein kleines Mapping, eine größere Bremse, ein Motortuning, oder ähnliches gemacht wurde....

Ba bei mir schon alles zusammen und noch viel mehr umgebaut wurde, hätten deine Bedenken eigentlich schon auf Seite 1 von diesem Fred kommen müssten.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon SieDu » 19.02.21, 04:24

andree hat geschrieben:Hallo,
..., wobei ich denke, dass du eher eim Mensch theoretischer Natur bist [smilie=biggrin.gif]


Nein, definitiv nicht. Ich bin gerade was die Fahrwerkselektronik angeht sehr tief in der Praxis und daher kann ich Dir sagen dass Dein "Denkansatz" nicht nur extrem naiv sondern auch gefaehrlich ist.

Ich weiss zwar nicht wie GM das zu dieser Zeit im Detail umgesetzt hat, aber viel hat sich da bis heute in der Umsetzung der SW und der Applikation nicht geaendert.

VG
SieDu
SieDu
 
Beiträge: 35
Registriert: 18.02.16, 20:57
Wohnort: Shanghai
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Cabrio, 2005, grau

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon Nighthawk 2307 » 19.02.21, 07:02

Ich habe eine Zeitlang bei einem sehr großen Automobil Zulieferer gearbeitet und verstehe schon, das man bei Sachen, die die eigene Arbeit betreffen deutlich sensibler als andere ist.

Aber du hast hier immer noch nicht gesagt wo es hier Probleme geben soll. Wir dürfen auch nicht vergessen, daß die C5 so alt ist, dass sie nicht mal mit CAN Bus arbeitet. Wenn die zusammenarbeitenden Steuergeräte und Sensoren jetzt auf 2001 aktualisiet worden sind, hat man rein aus Softwaresicht ja ein 2001 Modell, was so damals so verkauft worden ist.

Das ESP meiner 1999 C5 (alles Serie bei Software, Steuergeräten und Leistung) regelt häufig unterschiedlich. Manchmal wird schon beim ersten Ansatz von Schlupf Leistung weg genommen und manchmal lässt sie Driftwinkel zu, die die mir das Herz in die Hose rutschen lassen. Ich sage immer ESP hat sie, aber dolle ist das nicht.

Meine Autos aus 2006 und 2008 regels zuverlässig im jeder Situation vorausschaubar gleich und deutlich besser als die C5

Gruß Philipp
Zuletzt geändert von Nighthawk 2307 am 19.02.21, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 793
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, 1999, Pewter

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon andree » 19.02.21, 07:55

Wenn man auf das Motorsteuergerät der 99er eine etwas optimierte Software der 2001er aufspielt, hat man eine seidenweiche Abregelung wie man sie vom neuen Benz kennt. Und das ganz ohne den ABS-Block anzurühren.

Dann hat man zwar genau das, was dann wieder Regelunkonform ist, aber es funktioniert bestens.

Im "Blauen" gibt es schon ellenlange Threads zum Thema Tuning&Fahrassistenzsysteme.
"SieDu" bitte eröffne hier einen eigenen Thread zu dem Thema und mache nicht meinen dazu.
In dem neuen Fred würde ich dann ebenfalls gerne mal eine Begründung zu den aufgestellten Vorwürfen hören und ggf. auch diskutieren.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motorumbau Teil 2

Beitragvon frame77 » 19.02.21, 11:29

Ne, ich stimme da schon zu.

Nur original ist legal!
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1865
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

VorherigeNächste

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste