Motoren Umbau

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Ollid » 15.12.17, 10:51

Zum Niederknien! Ich freue mich schon auf den Tag wenn ich meine C5 beim Heinz abgebe und mit was ähnlichem wie hier aufgezeigt wieder abholen darf! [smilie=blind.gif] [smilie=bomb.gif]

Bitte so viele Infos wie möglich zum Umbau hier rein, das ist mega spannend zu verfolgen! Erik König ist ja eine Koryphäe auf dem Gebiet, das wird glaube ich so richtig kesseln! [smilie=crazy.gif]

Viele Grüße,
Olli
Benutzeravatar
Ollid
 
Beiträge: 377
Registriert: 20.08.13, 08:29
Wohnort: BB
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06 2004, schwarz / schwarz

Re: Motoren Umbau

Beitragvon andree » 15.12.17, 15:31

da komm ich glatt ins grübeln, ob ich untermotorisiert bin [smilie=unsure.gif]


Das frage ich mich auch gerade. Obwohl ich bis vorgestern noch voll zufrieden war [smilie=crazy.gif]

Heinz,
wie kommt man auf auf so viel Hubraum?
An den Kolbenwänden ist ja schon beim LS7 nicht mehr viel dran.
Kann der Hub noch so viel vergrößert werden, oder ist da der Block größer, und die Kolben sitzen weiter auseinander?
Ich kann´s mir grad gar nicht vorstellen [smilie=cray.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 616
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Ollid » 15.12.17, 16:03

Ich tippe auf den 468cui Short block?!
Benutzeravatar
Ollid
 
Beiträge: 377
Registriert: 20.08.13, 08:29
Wohnort: BB
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06 2004, schwarz / schwarz

Re: Motoren Umbau

Beitragvon CCRP » 15.12.17, 16:32

andree hat geschrieben:
da komm ich glatt ins grübeln, ob ich untermotorisiert bin [smilie=unsure.gif]


Das frage ich mich auch gerade. Obwohl ich bis vorgestern noch voll zufrieden war [smilie=crazy.gif]

Heinz,
wie kommt man auf auf so viel Hubraum?
An den Kolbenwänden ist ja schon beim LS7 nicht mehr viel dran.
Kann der Hub noch so viel vergrößert werden, oder ist da der Block größer, und die Kolben sitzen weiter auseinander?
Ich kann´s mir grad gar nicht vorstellen [smilie=cray.gif]

Gruß André


Andre,

das geht nur mit einigen Spezialteilen wie speziellen Laufbuchsen und ganz speziellen Kolben damit die Verdichtung im Rahmen bleibt. In dem Fall nimmt Erik einen 5.3l Alublock von GM, setzt seine proprietary extralangen Laufbuchsen ein und mit 4.25" Hub und 4.185" Bohrung ergibt das 468ci. Mehr geht aus einem standard deck Block nicht raus, mit einem tall deck Block kommt er so auf 8.25l aber das hat im Motorraum einer Corvette keinen Platz weil zu breit oben und wär eine Katastrophe einzubauen weil es einen Rattenschwanz an Änderungen braucht.

Beim LT1 Motor geht aufgrund des etwas anderen Blockdesign bei standard deck Höhe 482ci.
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1068
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Motoren Umbau

Beitragvon andree » 15.12.17, 18:48

Danke für die Aufklärung, Heinz [smilie=drinks.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 616
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Blade » 16.12.17, 20:31

Heute C6 Z06 Kühler und Stahlflexleitungen bekommen.
Die Blattfeder Einsteller wurden auch getauscht, die alten waren wohl abgenudelt.
Dienstag geht es auf den Prüfstand. [smilie=biggrin.gif]

Gruß Wilfried
Dateianhänge
received_548662418819911.jpeg
received_548662405486579.jpeg
received_548486925504127.jpeg
Benutzeravatar
Blade
 
Beiträge: 103
Bilder: 11
Registriert: 25.05.15, 17:57
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06, 2004, Silber

Re: Motoren Umbau

Beitragvon andree » 16.12.17, 20:51

Da bin ich ja mal gespannt, was das Ring am Dienstag drückt [smilie=dance4.gif]
Was ist denn das für eine Bohrung im Block ober dem Ölfilter ?

Kannst du eigentlich noch ruhig schlafen ? [smilie=biggrin.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 616
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Blade » 16.12.17, 21:00

Ruhig schlafen kann ich, bin nur auf brutalem Entzug, da die Vette ein Alltags Fahrzeug für mich ist.
So lange wie jetzt waren wir noch nie getrennt.
Wenn ich sie wieder habe, kommt sie erstmal ins Schlafzimmer. [smilie=biggrin.gif]
Die Bohrungen, also das Loch ist zum durch gucken aber frag mich nicht was man da sieht. Das bleibt geheim. [smilie=blind.gif]
Benutzeravatar
Blade
 
Beiträge: 103
Bilder: 11
Registriert: 25.05.15, 17:57
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06, 2004, Silber

Re: Motoren Umbau

Beitragvon andree » 16.12.17, 21:24

Das mit dem Alltagsfahrzeug würd ich mir nochmal überlegen.
Ist doch viel zu schade dafür ...
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 616
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Blade » 16.12.17, 21:31

Habe bis jetzt nichts zuverlässigeres im Alltag als Corvette gefahren.
Und nach all den Jahren hat die Karosserie keinen Rost. [smilie=biggrin.gif]
Selbst die C4 vorher war auch bärenstark als Alltagsfahrzeug.
Benutzeravatar
Blade
 
Beiträge: 103
Bilder: 11
Registriert: 25.05.15, 17:57
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06, 2004, Silber

Re: Motoren Umbau

Beitragvon frame77 » 16.12.17, 22:11

andree hat geschrieben:Was ist denn das für eine Bohrung im Block ober dem Ölfilter
Gruß André

Da sind 4 Stück auf der Höhe... bei mir sieht das so aus als wäre da der kabelstrang befestigt.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1446
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Motoren Umbau

Beitragvon andree » 16.12.17, 22:34

Hab grad etwas gegoogelt.
Ich glaub die Bohrungen sind nur kleine Taschen, in denen die Schraubenköpfe für die Kurbelwellen-Lagerböcke versteckt sind.

Klar, so gesehen ist die Vette das Perfekte Winterauto.
Aber man gräbt ja auch nicht mit der besten Hose den Garten um [smilie=biggrin.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 616
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Motoren Umbau

Beitragvon BadRoughNeck » 18.12.17, 09:09

... so langsam schäme ich mich, mit meiner "untermotorisierten" Vette [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif]
Absolut Krank.... so muss es sein [smilie=biggrin.gif]
Benutzeravatar
BadRoughNeck
 
Beiträge: 114
Bilder: 5
Registriert: 17.08.17, 10:15
Wohnort: Main Kinzig Kreis
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Z06 / 2008 / Mattweiß

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Blade » 18.12.17, 09:54

Du brauchst dich nicht schämen BadRoughNeck, es ist fast wie ein Wettrüsten geworden. [smilie=biggrin.gif]

Nein ich habe diesen Schritt nur gemacht, damit der 6. Gang der Vette besser zieht.
Ja man hätte auch einfach den 5. & 6. Gang umbauen können aber das ist nicht das selbe.
Zumal ich es leid war, das ein 3.0l Diesel schon 600Nm hat und ich nur oben rum weg konnte.
Jetzt bin ich der Hoffung, das ich den 6. Gang ausfahren kann, das wären rechnerisch wohl 480km/h.
Mal schauen ob die Reifen das mit machen. [smilie=music.gif]
Benutzeravatar
Blade
 
Beiträge: 103
Bilder: 11
Registriert: 25.05.15, 17:57
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06, 2004, Silber

Re: Motoren Umbau

Beitragvon BadRoughNeck » 18.12.17, 13:26

Das geht halt auch alles gerne mal in die Tausende :D.. man muss ja schon einen Haufen in die Hand nehmen, um die Vette "alltagstauglich zu machen [smilie=biggrin.gif]
Ja, mit Reifen hab ich auch schon eine Odyssee hinter mir... nicht jeder Hersteller gibt Reifen frei für das Teil. Ich teste jetzt mal die Pirelli P-Zero ;)

Gruß
Norman
Benutzeravatar
BadRoughNeck
 
Beiträge: 114
Bilder: 5
Registriert: 17.08.17, 10:15
Wohnort: Main Kinzig Kreis
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Z06 / 2008 / Mattweiß

Re: Motoren Umbau

Beitragvon dr.dornie » 19.12.17, 19:27

Heute ist Dienstag........Ich will Ergebnisse [smilie=bb.gif]
Benutzeravatar
dr.dornie
 
Beiträge: 315
Bilder: 0
Registriert: 03.10.13, 16:44
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c5..bj.2002...schwarz- matt1

Re: Motoren Umbau

Beitragvon CCRP » 19.12.17, 21:48

drückt noch ein wenig zu wenig - da muss noch etwas mehr gehen =), brauch noch ein paar km mehr drauf

stay tuned =)
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1068
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Motoren Umbau

Beitragvon hy_bmw_freak » 19.12.17, 22:12

Was heißt wenig was kamm raus für's erste ?
hy_bmw_freak
 
Beiträge: 185
Registriert: 18.10.16, 09:05

Re: Motoren Umbau

Beitragvon Blade » 20.12.17, 05:03

Luftfilter vom Vararam war dicht was 12 PS gekostet hat, der Motor braucht noch ein paar Km auf den Buckel bevor er richtig eingelaufen ist.
Die 600er PS Marke wurde auf anhieb geknackt und auch die 700er Nm Marke.
Das Ziel wird noch nicht verraten, bis die Vette fertig eingefahren ist. Vorher kann man auch nichts sagen. [smilie=biggrin.gif]
Es werden aber Voraussichtlich über 750Nm werden.

Gruß Wilfried
Benutzeravatar
Blade
 
Beiträge: 103
Bilder: 11
Registriert: 25.05.15, 17:57
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Z06, 2004, Silber

Re: Motoren Umbau

Beitragvon CCRP » 20.12.17, 07:51

es sind nur paar Kleinigkeiten die sich auswirken, der grosse Motor braucht Luft. Z.B. die originale Bridge der C5, das Plastikteil das von Luftfilter über Kühler geht, kostete 25 PS und jetzt gegen C6Z06 ersetzt, der Luftfilter des Vararams kostete 12 Ps und das sieht man immer nur am Prüfstand weil draussen Vollgas ist einfach nicht möglich bei der Kälte - einfach kein Grip.

Benzinpumpe kotzte sich schon aus und musste mit 4mm2 direkt von Batterie versorgt werden, so Dinge halt
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1068
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

VorherigeNächste

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste