Bitte um Hilfe: Wegfahrsperre deaktivieren C5

Bitte um Hilfe: Wegfahrsperre deaktivieren C5

Beitragvon JP336 » 31.12.17, 17:54

Hallo liebe Corvette-Gemeinde!

ich bin der Thomas und neu hier!
Habe gestern festgestellt, dass meine Corvette C5 Baujahr 2000 nichtmehr anspringt, bzw. nur kurz und wieder ausgeht.
Hat jemand eine Ahnung, ob das an der WFS liegen könnte (defekt) oder am defekten Transponder im Startschlüssel?
Bitte um Hilfe
JP336
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.12.17, 15:31

Re: Bitte um Hilfe: Wegfahrsperre deaktivieren C5

Beitragvon dersuchende » 31.12.17, 19:05

Bitte beachte unsere Onlineöffnungszeiten! [smilie=dirol.gif]

Nein, Scherz, Thomas!

Herzlich willkommen hier bei uns. Heute wird wahrscheinlich keiner mehr was dazu schreiben aber wenn morgen im Laufe des Tages die meisten wieder eine klare Rübe haben wird dir geholfen.

Guten Rutsch, André [smilie=drinks.gif]
BildBildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 8998
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern

Re: Bitte um Hilfe: Wegfahrsperre deaktivieren C5

Beitragvon frame77 » 31.12.17, 19:39

Kann beides.
Lässt sich mit HPTuner deaktivieren.
Wenn man wüsste wo du herkommst könnte man jemanden empfehlen.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1454
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Bitte um Hilfe: Wegfahrsperre deaktivieren C5

Beitragvon RUBY » 03.01.18, 21:18

Bei der C5 wird der Widerstand im Schlüssel abgefragt, gemessen.
Mehr nicht.
Es kann entweder Schmutz in Zündschloss sein, oder der Schlüssel hat im Widerstand eine Schaden haben oder es gibt wegen der Abnutzung
im Zündschloss Kontaktprobleme. ( Reinigen)
Im Fußraum Beifahrer ist das BCM , dort kann man den Draht zum Zündschloss kappen und direkt einen Widerstand anlöten.

Nur den Widerstand muss man wissen, es gibt 30 verschieden Werte.
Keine Ahnung ob man das rausprogramieren kann.

Was ich weiß ist, das dieser Widerstandswert nur ein mal bei der Auslieferung " im PLA gebrannt " wird und nicht
mehr veränderlich ist . Deshalb ist ein BMC Modultausch bei Gebrauchtteilen nur mit Kenntnisse des Widerstands sinnvoll.
Oder man muss viel Zeit zum testen mitbringen. Nach falschem Wert geht das BMC Modul für 15 Minuten in "LOCK"

Bei mir war es übrigens ein defektes BMC Modul, welches ich getauscht habe.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1208
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Bitte um Hilfe: Wegfahrsperre deaktivieren C5

Beitragvon andree » 04.01.18, 15:59

Ich hatte auch mal das Problem, dass die Vette kurz angesprungen ist,
danach aber gleich wieder abstellte.
Bei mir war das Massekabel der Benzinpumpe locker.
Man sieht es wenn man hinter dem fahrerseitigen, hinteren Rad ins Radhaus schaut.

Nur mal so ne Idee...

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 619
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6


Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast