Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon Tim11 » 06.04.18, 17:04

Hallo zusammen,

mein Kofferraum (Cabrio, BJ2001) verriegelt nicht, dh Kofferraumklappe wird zugemacht aber dieser kleine Knitzel der letztenendes dafür sorgt dass die Klappe nicht wieder aufspringt, bewegt sich dann nicht.
Aussage Vorbesitzer war, dass das hin und wieder passiert und dann einfach WD40 helfen würde.
Nur leider funktioniert das nicht. Habe mir daraufhin mal das schloss angeschaut und aufgeschraubt. Es besteht aus zwei Teilen, zum einen die eigentliche Schließeinheit, die auch die Elektronik für Licht an/aus im Kofferraum beinhaltet und zum anderen das Teil mit der Elektronik bei der die Meldung zum öffnen durch die Fernbedienung ankommt.
Das Problem liegt bei letzterem Bauteil. Das Relais hört man klacken aber es passiert mechanisch nichts an dem verbindungsstück zum ersten Bauteil. Hoffe das war verständlich :-D

Frage, kann man da etwas reparieren? Falls nein, wie heißt das Bauteil und wo bekomme ich das her?

Danke für eure Hilfe :)
Tim11
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.17, 15:05

Re: Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon dersuchende » 06.04.18, 20:34

Zuverlässigste Antwort auf alle C5 Fragen heisst Molle. [smilie=biggrin.gif] [smilie=good.gif]
BildBildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9152
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern

Re: Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon Tim11 » 11.04.18, 08:24

Molles Fähigkeiten und Wissen stehen außer Frage und er ist definitiv mein erster Ansprechpartner für mittlere bis große Reparaturen!
Aber Kleinigkeiten mache ich selbst :)

habe mal ein Foto von dem Teil gemacht:

https://picload.org/view/dawldlcl/image1.jpg.html
Tim11
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.17, 15:05

Re: Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon Andi 68 » 11.04.18, 10:59

Ich glaube da kann Dir gut geholfen werden.
andree un frame77 hier aus dem Forum kennen sich au gut an C5-en aus. Un noch viele mehr.............
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2230
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Opel Vivaro weiß

Re: Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon andree » 11.04.18, 14:58

Ja, aber es war schon 8 Jahre her, als ich das Problem hatte...
Und ich weiß ja noch nicht mal mehr, was gestern war [smilie=biggrin.gif]

Ich hatte damals die Mechanik zerlegt, das alte vertrocknete Fett herausgeholt, und neues Fett reingetan.
Seither keine Probleme mehr damit gehabt.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 692
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon Tim11 » 24.05.18, 09:33

Bin nach wie vor am Kofferraum zu Gange.

Das Teil, von dem ich dachte es wäre defekt, funktioniert noch. Anbei mal ein Bild für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie es innen drin aussieht:

Bild
https://picload.org/view/dolaprca/img_0252.jpg.html

Das eigentliche Problem scheint mir nun doch, wie anfangs vermutet dieser Knitzel zu sein, der verhindert, dass der Schnapper wieder hochgeht.

Habe das Teil mal markiert, einmal im geöffneten Zustand und einmal wie es aktuell im geschlossenen Zustand aussieht. Im geschlossenen Zustand müsste der Knitzel nach meinem Verständnis nach vorne geschoben werden.

Offen
Bild
https://picload.org/view/dolaprai/img_0257.jpg.html


Zu
Bild
https://picload.org/view/dolapraw/img_0262.jpg.html




Frage, da man das nicht sehen kann, was löst in der Mechanik die Bewegung des Knitzels aus? Hängt das mit Feder zusammen oder mit was anderem? Zufällig jemand eine Ahnung?
Tim11
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.17, 15:05

Re: Kofferraum verriegelt nicht / Verriegelung defekt

Beitragvon Tim11 » 24.05.18, 19:42

Nachdem ich nun auch die Verriegelung kapiert hatte und nirgendwo einen Fehler finden konnte, habe ich alles wieder eingebaut. Vor Verschraubung mit den zwei Schrauben ins Kofferraumblech noch ausgiebig mit Schraubenzieher geschlossen und mit Fernbedienung geöffnet, alles super, funktioniert, war wohl doch nur schlecht geschmiert.
Nachdem alles angeschraubt war, wieder das alte Problem, Kofferraum schließt nicht...
Daher konnte es nur von der Verschraubung kommen und in der Tat habe ich das Problem gefunden..... die Löcher durch die die Schrauben im Schloss selbst müssen sind viel zu groß, dadurch hat das gesamte Schloss Spiel nach oben und unten.
Mit der Zeit und vielen Öffnungen verrutscht das Schloss ggf nach unten. Am Ende reichte das gerade so, dass der Bügel vom Kofferraumdeckel nicht mehr weit genug nach unten drückt, um den Verschluss auszulösen....
Schrauben gelöst, Schloss maximal nach oben gezogen, Schrauben fest gezogen -> Kofferraum funktioniert wieder einwandfrei. [smilie=dash2.gif]

Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Wie kann man denn so etwas konstruieren??? [smilie=dash2.gif]
Tim11
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.17, 15:05


Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast