Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon RainerR » 08.08.21, 07:40

Hallo,
ich verfolge die Sache natürlich mit Interesse, hat sich mittlerweile was Neues ergeben?

Gruss RainerR
RainerR
 
Beiträge: 6351
Registriert: 14.07.13, 08:41
Wohnort: Dorsten-Rhade
Fahrzeug: C5 Cabrio,2001, blau

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon Domi1996 » 23.09.21, 20:04

Guten Abend, wollte mich mal wieder zurück melden. Nachdem ich mit CCRP in Kontakt getreten bin, habe ich
mich entschlossen es zu CCRP zu senden. Das Steuergerät kam auch am 18.08 bei ihm an. Doch bis jetzt habe ich es immer noch nicht zurück. Bei Nachfragen per e-Mail sowohl als Telefonisch, wann es wieder zurück kommt wird man bis jetzt als vertröstet und hingehalten. Desöfteren bekommt man auch keine e-Mail Rückantwort Es hieß das es versendet wurde aber wieder zurück kam, angeblich sollte es erneut versendet worden sein und laut vorheriger Aussage spätestens diese Woche Dienstag (21.09) da sein. Dies ist aber immer noch nicht geschehen. Hatte noch jemand mal solche Erfahrungen mit CCRP gemacht?
Domi1996
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.05.14, 10:17

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon dersuchende » 23.09.21, 20:49

Ich kann dir zum Heinz (CCRP) folgendes, aus eigener gemachter Erfahrung, sagen:

Ich habe, nach Rücksprache mit ihm, etwas von Deutschland aus in Österreich bestellt und zu ihm liefern lassen weil der Verkäufer nicht nach Deutschland liefern wollte.

Heinz hat das Teil dann angenommen und zusammen mit anderen Teilen an meine Wunschadresse in Deutschland weiter geschickt.
Und das versandkostenfrei! [smilie=smoke.gif]

Ich hoffe dass gibt dir ein besseres Gefühl. Hab einfach noch etwas Geduld, du glaubst nicht was teilweise in Werkstätten los ist, mit Anrufen und Anfragen.


Nebenbei bemerkt finde ich es äußerst befremdlich dass du bereits 7 Jahre hier angemeldet bist und es immer noch nicht geschafft hast dich und dein Auto ordentlich vorzustellen, Thomas.
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10638
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon Domi1996 » 24.09.21, 13:17

Servus, wollte mich heute mal mit guten Neuigkeiten zurück melden. Das Steuergerät kam heute an, und die Corvette läuft endlich wieder. Vielen Dank für eure Hilfe
Domi1996
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.05.14, 10:17

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon RUBY » 24.09.21, 20:20

Hallo, das freut mich. Schön.
Heinz hat mir übrigesns gestern ne C5 Getriebeglocke geschickt.

Ein kleiner Tipp.

Heinz ( CCRP ) oder Werner ( Corvette Projekt ) und Jörg ACP C1 - C4 haben sich über jahrzehnte ! Einen Namen und eine Ruf in der Corvette Szene aufgebaut.
Und man muss realistisch bleiben, hier geht es nicht um einen Austausch eines LS7 Motos für ca 15 000 Euro.
Nur um ein Steuergerät.
Denn allermeisten haben die Leute, auch Heinz, hier gehofen, das die Vetten entwerder schneller werden, oder überhaupt wieder laufen.
Ne C5 ist immerhin schon 17- - 24 jahre alt. Kaum noch Teile , wenig Leute, die sich überhaupt noch damit auskennen.
Mir sind in Europa nur 10 Leute ( Firmen) bekannt, die das überhaupt noch können.
Selbst GM Händler gibt es wenige die ich kenne. Z.B Peter Kramm in Berlin, welche sich , weil er auch Mitglied im Corvetteclub Berlin ist,
sich persönlcih auch um ältere Corvetten kümmert. Das geht weit über eine reine Werkstatt raus.

Wegen einem Steuergerät wird keiner der hier genannten seinen mühsam aufgebauten Ruf hier auf das Spiel setzen.
Wozu auch?
Ich kenne sogar Fälle, wo der Händer drauf gezahlt hat, um Ruhe zu haben.
Und Die hier genannten sind meist auch mit Vielen hier befreundet.

Deshalb der Rat.
Auch wenn es ein paar Tage länger dauert. Füße still halten.
Notfalls rufe selbst ich mal bei Heinz oder Werner an, um zu vermitteln, bevor die Leute sich aus Verärgerung zurückziehen.
Das ist es nicht Wert, bei so etwas verlieren wir alle hier, nicht nur Du.

Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1642
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon andree » 24.09.21, 20:41

[smilie=good.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon Marvin » 25.09.21, 00:38

Hallo Domi,

Du fragst nach Erfahrung mit Heinz / CCRP? Einer der wenigen Spezialisten noch verbliebenen sind, ohne die würde so manche Corvette nicht mehr laufen.
Und eine ECU zu reparieren kann schon mal ein paar Wochen dauern. Fehler suchen, reparieren, einbauen, Probelauf und das evtl. mehrmals bis es klappt.
Natürlich wird man hippelig wenn die geliebte Corvette da steht, aber eventuell beizeiten die Augen offen halten und sich solche Teile bei günstiger Gelegenheit
holen und auf Lager legen.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Technische Fragen von allgemeinem Interesse nicht über PM
Marvin
 
Beiträge: 249
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon CCRP » 25.09.21, 10:30

auf anraten Werners soll ich da auch bischen was dazuschreiben........

ja, es hat etwas länger gedauert darüber brauchen wir aber auch gar nicht diskutieren. Es ist einfach die Hölle los mit den ganzen GM Europe Motoren aber der erste prompte Versand mit Hermes ging ja auch toll in die Hose. Hermes hat fast 2 Wochen benötigt das Paket zurückzuliefern weil "unzustellbar" und so waren mal fast 3 Wochen futsch.

nur kurz mal erwähnt:
-das PCM wurde nicht von mir gekauft sondern beigestellt

-da war nicht nur die VIN zu ändern, sondern wie bei einem vermutlich wie immer bei Rockauto gekauften remanufactured PCM muss dieses erstmal konditioniert und mit MDI mit der Software der richtigen VIN aus der GM Datenbank komplett neu aufgesetzt werden. In dem Fall war das OS eines V6 Chevrolet Bravada drauf und drum lief es ja auch nicht in der Corvette. Das hatte mal rein gar nichts mit Wegfahrsperre etc zu tun

-ich habe es kostenlos gemacht !

-ich habe dafür sogar Fedex Express Gebühren übernommen! (nachdem ich ja Hermes auch schon mal bezahlt hatte..)

-ja es hätte schneller gehen können und auch müssen, keine Frage
-
Zuletzt geändert von CCRP am 25.09.21, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1242
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon Hai44 » 25.09.21, 12:16

Hallo Heinz,
du brauchst dich hier auf keinen Fall zu rechtfertigen!

Wir wissen hier alle was wir an Euch haben und Eure Unterstützungen sind uns sehr viel Wert!

Gruß Heiko
Benutzeravatar
Hai44
 
Beiträge: 208
Bilder: 2
Registriert: 09.08.14, 17:23
Fahrzeug: C5 schwarz

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon RainerR » 26.09.21, 07:52

Genau, ohne euch Spezialisten könnten wir unsere Vetten in Kürze ausdem Verkehr ziehen, denn irgendwas an der Elektronik kann jederzeit wie ein Blitz einschlagen und die Vette lahmlegen. Wir sind heilsfroh daß es euch gibt und daß ihr uns nicht im Regen stehen lasst,

Gruss RainerR
RainerR
 
Beiträge: 6351
Registriert: 14.07.13, 08:41
Wohnort: Dorsten-Rhade
Fahrzeug: C5 Cabrio,2001, blau

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon stumpjumper76 » 26.09.21, 15:17

Hallo zusammen,

da hätte ich auch mal ne Frage dazu. Wenn man sich ein Steuergerät auf Lager kaufen möchte auf was muss man hier achten? Da gibt es doch so wie ich es bis jetzt gesehen habe Baujahr Unterschiede oder? Wenn man bei Rockauto bei seinem Baujahr reingeht müsste das ja doch dann das richtige sein oder.

Gruß Marco
stumpjumper76
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.19, 06:04

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon andree » 26.09.21, 15:49

Das richtige Steuergerät ist es dann schon.
Aber es muss noch passend zu deiner VIN programmiert werden!
Eine Automatik hat ja ein anderes Programm wie ein Schalter. Zudem unterscheidet sich auch das Betriebssystem je nach Baujahr, auch wenn das Steuergerät das gleiche ist.
Dazu braucht man das Tech 2 und einen GM onlinezugang, ggf für anpassungen auch noch den HP Tuners.

Außer Heinz und vielleicht noch Molle weiß ich keinen der so etwas ohne das ganze Auto vorbei zu bringen überhaupt kann.

Um so mehr sollte man froh sein, dass wir diese Spezis noch haben und sie auch solche Sachen für uns machen.
Auch wenns man etwas länger geht. Denn bei denen ist eh die Hölle los, und verdienen tun die mit so was nix.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon stumpjumper76 » 26.09.21, 16:33

Ok danke mal

Gruß Marco
stumpjumper76
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.19, 06:04

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon CCRP » 26.09.21, 18:15

C5 hat drei verschiedene PCM und die müssen zum Bj passen

97-98 ist eigenes, zwar gleicher Stecker aber völlig andere Pin Belegung, sehr einfach es mit Falschprogrammuerung zu zerstören da es noch keinen OS/calibration Check hat. Ausserdem legt es die VIN völlig anders im NovRam ab und kann nicht geändert werden

99-02, das neuere Warren PCM mit roten/blauen Stecker

03-04, das leistungsstärkste C5 PCM mit rotem/grünen Stecker


Ich glaub nicht das es viele gibt die wie wir alle C5/C6/C7 PCM offline schreiben können
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1242
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon RUBY » 26.09.21, 18:53

Es kamen ja öfter mal fragen, ob men in eine 1997 ein anderen neueren PCM ( Einspritzcomputer) anschließen kann.
Nein geht nicht. Entweder muss ich die Stecker umpinnen oder eine anderen Kabelbaum einbauen.

Und ich bin mir nicht sicher, ob neueren Programme auf den neuenm PCM dann auch mit den alten Steuergerätenwie BCM ( Body Countol Modul) ABS Bock dann noch passt.Das zusammen funktioniert. Oder ob man das dann auch noch mittauschen muss.

Soweit ich mich erinnere, hat sich das ESP / ABS weiterentwichekt, wozu man neuere schnellere PCM Module benötigte.
Das war der Grund für die insgesamt 3 verschieden PCM Module.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1642
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon andree » 26.09.21, 19:56

Während des 99-02er PCM wurde der neue Abs- Block eingeführt.
Andersrum wurde in der Zeit des neuen Abs-Blocks auf das 03-04er PCM gewechselt.

Im Umkerschluss kann man also PCM oder Abs-Block auch unabhängig voneinander hochrüsten.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon Marvin » 27.09.21, 01:52

Ja, man kann eine ECU auf Lager legen wenn ganz genau die richtige Version greifbar ist und der Preis stimmt.
Aber dann läuft das noch nicht, dann muß die noch programmiert werden, dann braucht man Spezialisten wie den Heinz.
Aber sinnvoll ist es trotzdem denn wenn es genau den ECU Typ in en paar Jahren nicht mehr gibt dann wird es superkritisch
und dann geht es los mit ECU und Kabelbaum umbauen und andere Albträumen.
Hab für meine C6 je eine ECU, BCU, ABS, Lenkwinkelsensor auf Lager und nehm die dann einfach mit wenn so etwas sterben sollte.

Alle Achtung wie der Heinz die ECU komplett umprogrammiert hat und für den Mist mit Hermes kann er wirklich nichts.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Technische Fragen von allgemeinem Interesse nicht über PM
Marvin
 
Beiträge: 249
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon RUBY » 27.09.21, 15:35

Du Glücklicher, bei der C5 gibt es verschiedene Lenkwinkelsensoren.
Es sind nicht mehr alle lieferbar. Und nach dem Tausch muss der dann auch noch programmiert (kalibriert) werden.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1642
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Corvette C5 Springt nicht mehr an (Elektronikproblem)

Beitragvon andree » 27.09.21, 17:57

Marvin hat eine C6 [smilie=bye.gif]

Bei der C5 gibt den bis 2000 und den ab 2001.
Letzteren gibt es wohl auch in Zukunft noch, da dieser in mehrere Autos verbaut wurde.

Der bis 2000 gibt es allerdings nur noch mit Glück gebraucht.
Der muss zwar nicht kalibriert, aber in Nullstellung eingebaut werden.
Das ist ne ganz schöne fummelei, da er anders wie der neue frei verdrehbar auf die Lenksäule geklemmt wird, und man braucht das Tech2 dazu...

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1402
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Vorherige

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste