Tiefschlaff beenden

Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 25.07.21, 18:11

Habe mir schon ein paar Themen durchgelesen und muss sagen, dass ich es super finde, wie Ihr Euch gegenseitig helft.
Jetzt erstmal zu meiner Person. Mein Name ist Alex, bin 41 Jahre und komme aus Berlin.
Meine Corvette ist eine C5, 5,7 L ,Cabrio.
Jetzt versuche ich die Corvette aus dem Tiefschlaf zu holen. Sie stand ein paar Jahre in einer Garage.
Habe versucht zu starten aber leider kein Glück. Motor dreht. Denke kein Benzin oder kein Zündfunke.
Habe jetzt neue Zündkerzen,Kabel, Benzindruckmessgerät und einen neuen Benzinfilter bestellt. Hoffe nicht, dass es die Kraftstoffpumpe ist. Habt Ihr weitere Vorschläge?
Aufgefallen ist mir, dass die Spritanzeige etwas rumzickt. Manchmal leer, halb oder voll. Habe vorsichtshalber 10 Liter neues Benzin eingefüllt. Wenn ich sie aus der Garage herausgeholt habe, werde ich natürlich einen Ölwechsel und Kühlflüssigkeitswechsel durchführen. Oder am besten alle Flüssigkeiten? Reifen werde ich auch neu raufziehen lassen müssen. Da die Corvette noch Original ist, muss ich sie noch umbauen lassen. Was kostet der Spaß und was für Erfahrungen habt Ihr gemacht?
Grüße aus Berlin
Alex
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 25.07.21, 19:10

Glaskugel?
Wieso nimmt man die Zündung auseinnader?
Frage was ist im Tank drin? Ist dass noch Zündfähig?

Ich würde erstmal versuchen den Ansaugschlauch aan der Drosselklappe abzunhenem und eine kleine Menge Benzin
durch die mit der Hand geöffnete Drosselklappe ( 50 CCM) in die Ansagbrücke zu spritzen.( Bremsenreiniger ist besser)
Schlauch wieder rauf, 1/3 Gas geben starten und schauen ob der Motor zuckt.

Könnte sein, das entwerder die Benzinpumpe der Durcukregler oder am schlimmsten die Einspritzventile verklebt sind.
Schaue erstam auf das Öl im Motor. Wenn das gut ist, versuche die erstmal zum laufen zu brigen.
bevor Du Kühlflüssigkeit und Kerzen und alles andere tauscht.

Zündkerzen halten 100 000 Km , es müssen Iridium sein, sonnst gibt es Ärger. Kosten ne Mark.
Und beim Tausch reißt geren mal der Kerzenstecker ab.

Grüße aus Berlin vom Frank mitten aus dem Gewitter....
Zuletzt geändert von RUBY am 25.07.21, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 25.07.21, 19:21

Thema Tamkanzeige. Erstmal vernachlässigen.

Wenn die Vette nicht vollgetankt abgestellt war, ist zu befürchten, das die Tankgeber hin sind.
Die sind dann verrostet , wenn nur wenig Benzin im Tank war.
Der Austausch wird ein Spaß, an den Geber kommt man schwer ran.
Bring zuerst den Motor zum laufen.
Erst dann kan man sich Stück für Stück um den Rest künnern .
Grüße Frank
PS:
noch umbauen lassen.???? was ???
Ich hoffe nicht Scheinwerfer E Zulassung....
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 25.07.21, 20:35

Hallo Ruby
Danke erstmal für deine Vorschläge.
Kerzen hatte ich neue bestellt da die alten sehr verrußt waren.
Das mit dem Ansaugschlauch werde ich versuchen. Danke für den Tipp.
Zwecks Umbau,jup E Zulassung. Oder gibt es andere Möglichkeiten?
Gruß Alex
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Nighthawk 2307 » 25.07.21, 20:38

Willkommen hier bie uns.

Meine C5 stand auch 7 Jahre (aber draußen) bevor ich die gekauft habe. Ich hatte auch das Problem mit der Tankanzeige, weil meine fast leer abgestellt worden ist. Das ist aber nach wenigen Wochen von alleine gegangen und nie wieder gekommen. Das ist wohl Glückssache, ob das bleibt, oder geht.


Mein Motor lief aber sofort ohne Probleme.

Hier der Thread, was ich gemacht habe. Ich hab edann nicht mehr alles dokumentiert, aber es steht da drinnen im ersten Post, was ich alles gemacht habe.
http://www.corvette-germany.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=8258

Ich bin immernoch sehr zufrieden und würde die wieder kaufen. Der Zustand ist inzwischen (bis auf die Sitze) auch wirklich sehenswert, da ich alles ohne Kompromisse mache.

Gruß Philipp
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 793
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, 1999, Pewter

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 25.07.21, 21:02

Man baut sich gerne mal Fehler ein wenn man alles auseinader rupft.
Und fängt dann an verscheiden Fehler zu suche was es nicht einfacher macht.
Deshalb erstmal Motor zum laufen bringen. Und dann Stück für Stück .
Das BJ wäre interrssant. Automat ?

Die C5 hat 2 Tanks. ich würde da nochmal 20 L reinkippen. damit ich sicher bin, das beide Hälfen auch
Sprit haben. Normaler weise gibt es einen Ausgleich der Tankhälfen, wenn die Vette laüft ,
Aber nicht beim starten.

Über das Thema Lichter, ist schwierig.

Eine Zeit lang trug der TÜV die US Lichter ein. Bis Ca 2015.
Dann änderten sich die Regularien. Für die EU Auslieferung gab es spezielle EU
Scheinwerfer und Rücklichter. Die werden nicht mehr hergestellt.
Nun muss man sehen, wo man was für die Vette gebracht her bekommt.
Das ist nicht günstig wenn die nicht schon mal in D zugelassen war.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/chevrolet-corvette-c5-eu-scheinwerfer-hauptscheinwerfer-europa/1808729601-223-1287

https://www.ebay.de/itm/313612575091?_trkparms=aid%3D1110006%26algo%3DHOMESPLICE.SIM%26ao%3D1%26asc%3D20200818143230%26meid%3D46120943394e4b7282b19cf6c5717cc7%26pid%3D101224%26rk%3D1%26rkt%3D5%26sd%3D203275948893%26itm%3D313612575091%26pmt%3D0%26noa%3D1%26pg%3D2047675%26algv%3DDefaultOrganic&_trksid=p2047675.c101224.m-1
Die beiden Inneren Rückleuchten sehe ich seit Monate nicht.
https://www.amazon.com/1997-2004-Corvette-European-Tail-Right/dp/B000QII6YI
Und wenn es eine US Vette ist, muss noch eine Nebelschlussleuchte samt Schalter nachgerüßtet werden.

Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 25.07.21, 21:14

Hallo Phillipp,
Danke. Ich werde dein Thread morgen in Ruhe durchlesen.
Ich habe Glück das die Corvette trocken stand und der optische Zustand wirklich super ist.
Sogar das Dach,was jahrelang eingefahren war sieht aus wie neu. Werde jetzt warten bis meine Bestellungen ankommen und dann es nochmals versuchen.
Hallo Frank
Baujahr ist 1998 und es ist ein Schalter. Die Vette war noch nicht in D zugelassen. Wurde aus Amerika geholt und in die Garage geparkt. Weiss nicht ob es eine Rolle spielt aber es ist eine C5 Pace Car. Gibt es für limitierte Fahrzeuge Sondergenehmigungen?
Danke für eure Hilfe. Hoffe das es nicht so kompliziert wird mit der Zulassung [smilie=sorry.gif]
Gruß Alex
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 25.07.21, 21:17

Wo in Berlin ? Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 25.07.21, 21:24

Icke1979 hat geschrieben:Weiss nicht ob es eine Rolle spielt aber es ist eine C5 Pace Car. Gibt es für limitierte Fahrzeuge Sondergenehmigungen?
Danke für eure Hilfe. Hoffe das es nicht so kompliziert wird mit der Zulassung [smilie=sorry.gif]
Gruß Alex


Nö Ist alles C5 1998 da gibt es keine besondere Zulassung.
Ich bin vom CCBB
http://www.corvette-bb.de/

Und glaube nicht, Du fährst damit einfach zu Tüv und gut ist. Das geht schief.
Wir sind gut vernetzt, und haben im Club einen Corvette Händler.
Der hat für uns schon so einiges durch den TÜV geboxt.
Grüße Frank
https://barrettjacksoncdn.azureedge.net/staging/carlist/items/Fullsize/Cars/40143/40143_Front_3-4_Web.jpg
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 26.07.21, 04:36

Hallo Frank aus Mitte.
Gut zu wissen mit der Vernetzung [smilie=biggrin.gif]
Hoffe ich kann diese Woche die Vette starten. Muss nur warten bis meine Bestellung da sind.
Gruß Alex
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 26.07.21, 06:36

Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 26.07.21, 11:14

Nur meine bescheidene Meinung:

-Motor zum laufen bringen.

Was macht die Wegfahrsperre?
Was macht das Lenkradschloss?
Warmaufen lassen und schauen, ob die Kühler Lüfter bei 108 Grad anlaufen.
Mit der alten Flüssigkeit!
-Klimaanlage einschalten und auf Funktion testen. Blink der AC Knopf nur 3X muss Gas aufgefüllt werden. Nicht Tüv relevant. Aber im Sommer auf der Autobahn brauchst Du die.

Alle Fehlermeldung löschen, kann man von DIC aus.
-Kleine Probefahrt machen.

Schauen ob die Bremsen sich lösen.
Den Rückwärtsgang testen, springt der raus beim gas geben beim Rückwärtsfahren raus?
ABS Testen. Aus 30 Kmh voll in die Eisen und schauen, ob es regelt.
ABS Blöcke sind bei der 1998 eigentlich unauffällig,

Noch mal Fehler auslesen. Hoffen wir mal , das dann dort nicht drin steht.
Sonnst muss man da weiter nach Fehlern suchen.

Nun die Wartungsarbeiten:
Denk beim Hochbocken an die Wartungspunkte zum anheben samt der Liftpads, sonnst hast Du großen Schaden.
- Kühlerflüßigkeit wechseln, dazu muss der Motor laufen zum entlüften.
-Getriebeöl wechseln
- Diff Öl wechseln
- Bremsflüssigkeit wechseln
- Schauen, ob die Umschaltklappe der Klimaanlage funktioniert, sollte zu hören sein.

Ist das alles erledigt, geht es mit den Reifen weiter. Zum TÜV kann man sich Reifensätze leihen.
Hier muss man wissen, ob man auf Runflat bleiben möchte, oder lieber auf
no EMT wechseln möchte, samt tausch der Stoßdämpfer. Die Felgen sind wohl mit die Hässlichsten , die GM raus gebracht hat, gibt von GM schönere für die c5

Kleine Felgenkunde
http://www.corvettegermany.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=3822

Thema Licht:
Frontscheinwerfer kaufen und einbauen.
Nebelschlussleuchte nachrüsten. Unten zwischen den Auspuffrohren ist ein guter Platz.
Schalter für Nebelschlussleuchte nachrüsten und Kabelbäume hinten für die Rücklichter anpassen.
Hinten kann man sich notfalls zum Tüv die 4 Rücklichter sich leihen.
Vorsicht beim Festziehen der Rückleuchten, die brechen gerne, Schraube lieber nur ganz leicht anziehen.

Kurzkennzeichen holen.
Ist alles erledigt, zum Autohaus Kramm fahren und dort die Abnahme vom Tüv vorführen.

Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 26.07.21, 16:51

Vielen Dank Frank.
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon malemir » 26.07.21, 20:21

Hi willkommen,
könnte Dir Selbstbauscheinwerfer anbieten für den Tüv mit E-Zeichen.
Hatte die auch drin um Tüv zu kriegen.
1849
1844
Rückleuchten sind die Ami-teile bei mir eingetragen mit ganz hellen gelben LED-Birnen in den äusseren für den Blinker. 1836
https://youtu.be/0MqvusQj5mk
So sieht das bei mir aus.
Zuletzt geändert von malemir am 26.07.21, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
malemir
 
Beiträge: 36
Bilder: 14
Registriert: 17.11.17, 15:02

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 26.07.21, 20:28

Pads
http://www.corvette-germany.de/forum/viewtopic.php?f=25&t=2116&hilit=liftpads
Sind handelübliche Eishockey Puks mit einer Befestigung in der Mitte.

Zündkerzen:
Folgender Faustregel vor:
– Handelt es sich um eine Zündkerze mit Dichtring, drehen Sie die Mutter nach dem handfesten Anziehen um etwa 90° weiter.
Die Dichtring ist dann " plattgedrückt" und hat sich angepasst.

Beim erneuten lösen und wieder festziehen kann es zu Undichtigkeiten kommen. Drehen Sie die Kerze handfesten in den Kopf und dann um etwa 15° weiter.

20 L Benzin rein.

1 Dose Bremsenreiniger besorgen

Batterie: Die muss bei solchen versuchen 100% in Ordnung sein, nicht nur voll geladen, sondern auch über genügend Kapazität verfügen,
Die reine Spannung sagt nichts über den Zustand der Batterie aus.
Sonnst hast Du die tollsten Effekte, die man als Fehler interpretiren kann, bis hin zum nicht anspringen wollen.
Gerade nach langen Standzeiten.

Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 27.07.21, 08:42

Hallo Malemir,
Super weiss ich bescheid, Dankeschön.
Die Woche versuche ich erstmal den Motor zum laufen zu bekommen.

Hallo Frank, werde ich diese Woche so versuchen [smilie=good.gif]
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Icke1979 » 28.07.21, 16:54

Hey, kleines Update. Es kommt kein Benzin an. Das Druckmessgerät hat mir auch nichts angezeigt. Werde jetzt mal die nächsten Tage den Benzinfilter ausbauen und schauen ob dort was ankommt. Da ich keine Hebebühne habe kann ich nur mit einem Hubwagen die Vette anheben. Kann ich unten am Träger den Hubwagen ansetzen oder kann sich was verziehen? [smilie=sorry.gif]
Gruß Alex
Icke1979
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.21, 19:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5,1998

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon Nighthawk 2307 » 28.07.21, 17:29

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es geht, ob theoretisch was passieren kann, weiß ich nicht. Und ob bei mir vielleicht schon was passiert ist, was ich nicht Gemert habe, kann natürlich auch sein.

Ich hebe die dicke immer an der Achse mit dem Wagenheber an und mache dann unterstellböcke unter die Achse. Unterstellböcke unter den Liftpads ist mir zu rutschig. Habe ich am Anfang so gemacht, aber ich hatte immer Angst, daß die da mal runter rutscht.

Aber ich bin der Meinung, daß ich irgendwo mal gelesen habe, dass es an der Achse kein Problem ist, wenn man mindestens 2 Rippen auf dem Heber hat (geht mit meinem Geber aber nicht).

Gruß Philipp
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 793
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, 1999, Pewter

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon BAD BOY 2015 » 28.07.21, 18:09

Dürfte bei der C5 auch so sein
Dateianhänge
JackingPoints.jpg
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 704
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Tiefschlaff beenden

Beitragvon RUBY » 28.07.21, 20:24

Nimm die Hebepads . ruscht Du ab ist der Kunsstoffschweller oder sonnst was kaputt.
Ruf mich an , zur not bring ich dir meine hin..
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1643
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Nächste

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast