Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 07:26

Hallo zusammen,
ich benötige eure Hilfe, wer kennt einen versierten Gutachter für technische Probleme bei der C7?
Es geht um den Baugruppen Getriebe/Differential/Hinterachse/Elektronik??
Danke und viele Grüße,
Andreas
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon RT_Chassisworks » 28.09.18, 09:53

Wie ist denn die Fehlersymptomatik?
Gruß, Ralf
Benutzeravatar
RT_Chassisworks
 
Beiträge: 1167
Bilder: 6
Registriert: 12.07.13, 12:49
Wohnort: Alsdorf-Nabel der Welt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06, Z07Package, 2015,.torch red

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 10:37

RT_Chassisworks hat geschrieben:Wie ist denn die Fehlersymptomatik?


Kurzzeitiges Ausbrechen während der Fahrt bei höherem Tempo Fehlermeldung "Wartung Hinterachse"
Da es keine mechanischen Probleme gibt, vermute ich einen Kabelfehler oder ähnliches...der Fehler ist nicht reproduzierbar.
Das Bild zeigt auch die weiteren Warnleuchten und das vollkommen unplausible Verhältnis in der Darstellung von Gang zu Geschwindigkeit zu Drehzahl.
Die Geschwindigkeit ist korrekt dargestellt.
Die Software kann es auch nicht sein, die ist ja bei allen gleich.
Dateianhänge
20170804_105648.jpg
Bild3
20170804_105610.jpg
Bild2
20170804_105603.jpg
Bild1
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 10:41

Andreas67 hat geschrieben:
RT_Chassisworks hat geschrieben:Wie ist denn die Fehlersymptomatik?


Kurzzeitiges Ausbrechen während der Fahrt bei höherem Tempo Fehlermeldung "Wartung Hinterachse"
Da es keine mechanischen Probleme gibt, vermute ich einen Kabelfehler oder ähnliches...der Fehler ist nicht reproduzierbar.
Das Bild zeigt auch die weiteren Warnleuchten und das vollkommen unplausible Verhältnis in der Darstellung von Gang zu Geschwindigkeit zu Drehzahl.
Die Geschwindigkeit ist korrekt dargestellt.
Die Software kann es auch nicht sein, die ist ja bei allen gleich.


Bei niedrigen Geschwindigkeiten, tritt der Fehler ebenfalls auf.
Der Fehler trat mehrmals, sporadisch auf.
Der Wagen ist so nicht nutzbar. Ich habe ihn über 25.000km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 83km/h bewegt und habe kein vertrauen mehr zu dem Fahrzeug.
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon RT_Chassisworks » 28.09.18, 12:14

Und die Garantie ist abgelaufen?
Gruß, Ralf
Benutzeravatar
RT_Chassisworks
 
Beiträge: 1167
Bilder: 6
Registriert: 12.07.13, 12:49
Wohnort: Alsdorf-Nabel der Welt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06, Z07Package, 2015,.torch red

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 12:21

RT_Chassisworks hat geschrieben:Und die Garantie ist abgelaufen?


Nein in gewissem Maße nicht, das ist eine kompliziertere Geschichte....deshalb suche ich ja einen Gutachter, der eine Gerichtszulassung hat und auf diese Baugruppen spezialisiert ist.
Ich bin seit über einem Jahr dabei, den Wagen zu wandeln/vom KV zurückzutreten, aber der Händler wehrt sich.
der Wagen war im August 17 16(!!) Wochen beim Händler. Ausser einem Tank Sprit verfahren, wurde nichts gemacht und mir wurde testiert, der Wagen wäre technisch in Ordnung.
Der Fehlerspeicher wurde gelöscht, hier die Mail vom Händler hierzu:

"...Wie schon telefonisch besprochen, lässt sich der Fehler an Ihrem Fahrzeug
auch nach längerer Probefahrt ( insg. ca. 170 km), nicht reproduzieren.
Nach Rücksprache mit dem Technikcenter von GM/Chevrolet (TAC), soll der Wagen
so lange gefahren werden, bis der Fehler auftritt. Vorher gibt man uns keine Freigabe
zur weiteren Reparatur, bzw. Tausch von Teilen. Anschließend will man dann die
Daten analysieren. Da hier zu viele Fehler abgespeichert waren, die u.a. auf eine
zu niedrige Batteriespannung zurückzuführen, sollten wir den Fehlerspeicher laut TAC,
vorerst komplett zurücksetzen.
Mit Ihrem Einverständnis würden wir den Wagen nochmals insgesamt für eine Tankfüllung
Probe fahren. Selbstverständlich bekommen Sie den Wagen voll getankt von uns zurück.
..."
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon RT_Chassisworks » 28.09.18, 12:27

Frag mal das Forumsmitglied GelberBengel, er ist Gutachter und kennt sich mit Corvette aus.
Gruß, Ralf
Benutzeravatar
RT_Chassisworks
 
Beiträge: 1167
Bilder: 6
Registriert: 12.07.13, 12:49
Wohnort: Alsdorf-Nabel der Welt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06, Z07Package, 2015,.torch red

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 12:28

RT_Chassisworks hat geschrieben:Frag mal das Forumsmitglied GelberBengel, er ist Gutachter und kennt sich mit Corvette aus.


Danke, das werde ich machen!!
Viele Grüße & ein feines Wochenende
Andreas
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 12:32

RT_Chassisworks hat geschrieben:Frag mal das Forumsmitglied GelberBengel, er ist Gutachter und kennt sich mit Corvette aus.


Den scheint es hier nicht zu geben, siehe Screenshot
Dateianhänge
user.JPG
user.JPG (50.43 KiB) 900-mal betrachtet
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon RT_Chassisworks » 28.09.18, 12:34

- Mitglieder anklicken
- unter "G" schauen, ziemlich in der Mitte GelberBengel (Martin Budde)

https://www.buddeundklose.de/
Gruß, Ralf
Benutzeravatar
RT_Chassisworks
 
Beiträge: 1167
Bilder: 6
Registriert: 12.07.13, 12:49
Wohnort: Alsdorf-Nabel der Welt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06, Z07Package, 2015,.torch red

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Molle » 28.09.18, 16:25

Dafür gibt es ein Software Update.
Schon mal beim GM Händler nachgefragt???
Bei meiner C7 Z06 Cabrio lag es daran.
ich verstehe nur nicht wenn TAC involviert war ,warum das nicht versucht wurde.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1334
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Molle » 28.09.18, 16:29

Ich würde zuerst mal ,falls vorhanden die Rechtsschutzversicherung kontaktieren und als RA Edgar Fiebig kontaktieren. RA Grams und Fiebig in Herten
Dann würde ich mir den Gutachter Martin Budde für das Gerichtsverfahren aufheben.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1334
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 28.09.18, 18:09

Molle hat geschrieben:Ich würde zuerst mal ,falls vorhanden die Rechtsschutzversicherung kontaktieren und als RA Edgar Fiebig kontaktieren. RA Grams und Fiebig in Herten
Dann würde ich mir den Gutachter Martin Budde für das Gerichtsverfahren aufheben.


Das Gerichtsverfahren steht schon an ;)
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Molle » 29.09.18, 10:48

Dann soll Dein RA denn Martin Budde als Sachverständigen für Corvette vorschlagen beim Richter.
Das ist der formal richtige Weg.
Den neutralen Gutachter muss der Richter ernennen.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1334
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Hughes500 » 04.10.18, 04:08

Hallo zusammen
@Andreas Genau diese Meldung bekam ich an meiner C7 Z06 auch. Direkt zum Freundlichen mit dem Hinweis auf ein Software-Update. Der Freundliche kannte die Problematik. Auch weitere Fehler bezüglich Unterspannung waren abgelegt. Fehler wurden gelöscht und Update ( wohl nur für die Hinterachse/Differential ) aufgespielt. Seither keine Fehlermeldung mehr.
Gruß Dieter
Benutzeravatar
Hughes500
 
Beiträge: 97
Bilder: 15
Registriert: 01.12.13, 11:04
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06 Laguna Blue metallic M7 Convertible

Re: Gutachter Elektronik Geriebe/Differential

Beitragvon Andreas67 » 04.10.18, 06:26

Hughes500 hat geschrieben:Hallo zusammen
@Andreas Genau diese Meldung bekam ich an meiner C7 Z06 auch. Direkt zum Freundlichen mit dem Hinweis auf ein Software-Update. Der Freundliche kannte die Problematik. Auch weitere Fehler bezüglich Unterspannung waren abgelegt. Fehler wurden gelöscht und Update ( wohl nur für die Hinterachse/Differential ) aufgespielt. Seither keine Fehlermeldung mehr.
Gruß Dieter

Moin Dieter,
dann scheint es wass anderes gewesen zu sein....wie schon gesagt, das TAC war in die Sache schon involviert....siehe oben im Thread...
Danke & viele Grüße,
Andreas
Andreas67
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.18, 06:24


Zurück zu Allgemeines Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron