C7 streuen bei Messung nach unten ?

C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Badboy1306 » 20.07.17, 15:18

Hier mal eine interessante. Frage. Die in fb stand

Hallo,

Habe laut Geiger gehört, dass die c7 ihre serien Leistung oftmals verfehlen und in der Regel weniger haben als 466Ps 630NM.
Da ich sehr pingelig bin und mir eigentlich auch jede Zehntel wichtig ist habe ich überlegt eine Software Optimierung vorzunehmen möglicherweise kommen gute 20ps und paar nm dazu damit ich so auf die Serie komme bzw im Idealfall darüber.
Leistung kann man ja nie genug haben und vielleicht hat sie dann 480+ und 650Nm was mir recht wäre.

Was haltet ihr davon? Möchte keine Unsummen ausgeben und die 600 Euro wären es mir wert.
Jemand Erfahrung damit ?

Beste Grüsse aus Karlsruhe
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8373
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Badboy1306 » 20.07.17, 16:09

Also so wie ich von vielen gehört habe. Ist es wirklich nach unten gestreut Sogar die Rede von 425 Ps vereinzeltet
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8373
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Mike_325 » 20.07.17, 16:38

Genau das Thema beschäftigt mich auch. Auch was ein z. B. K&N oder Halltech CAI mit Abstimmung bei einer Stingray an Leistung bringt. Ist eine Optimierung den für einen Händler erkennbar?

Ich habe über die Serienleistung genau das Gegenteil gehört. Soll eher nach oben streuen.

Vielleicht melden sich mal die Profis zu Wort.

Ansonsten möchte ich mal eine serien Messung machen. Werde dann vom Ergebnis berichten. :)

Grüße Mike
Mike_325
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.17, 11:13

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Sledge Hammer » 20.07.17, 17:16

Nach oben streuen kann ich eher nicht glauben.
Bin jetzt schon drei mal auf relativ leerer Autobahn auf eine C7 getroffen. Oben raus, ging bei denen ja gar nichts! Ab 250 kommt da kaum noch was.
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 2559
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon V10BOY » 20.07.17, 17:51

Ich hab gehört das meine nach oben streut.

cu.Ulli
V10BOY
 
Beiträge: 122
Bilder: 2
Registriert: 14.10.13, 21:19
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Viper,2000,schwarz

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon CCRP » 20.07.17, 17:55

die 426 vom waren 446!

von den dutzenden die ich bis jetzt am Prüfstand hatte mit Laufleistungen von 1200 bis 8000km haben die ihm Schnitt am Maha bei uns zwischen 445 und 455 am Motor. Das ist für eine Angabe von 460 doch saugut und kann die Aufregung überhaupt nicht nachvollziehen.

stellt mal einen M3 oder R8 drauf und messt mal, dann wisst ihr was Sache ist.

Selbst beim AMG GTS und GTR muss erst ein spezielles Rolltest Untermenue aktiviert werden damit man am Prüfstand überhaupt messen kann. Mit wieviel Leistung aber im real life rumfährt weiss kein jedoch kein Mensch.
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1041
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Sledge Hammer » 20.07.17, 18:38

Warum sind die Kisten dann obenrum so schwach, Heinz?
Die müssten doch tierisch gut gehen.
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 2559
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon andree » 20.07.17, 18:54

Man liest doch immer, dass der Luftwiderstand so hoch ist, weil die C7 auf Abtrieb gebaut ist.
Außerdem glaube ich, dass ein Motor unter 10-15tkm nie die volle Leistung hat.
In einem Testbericht (nicht Corvette) hab ich schon von bis zu 10% gelesen, die bei Motoren noch frei werden können.
Bei den C6en hab ich aber auch schon oft gelesen, dass die im Neuzustand oft nicht über 280km/h gekommen sind.
Nach 10-15tkm dann aber problemlos bis über 300.

Gruß André
Zuletzt geändert von andree am 20.07.17, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 573
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon CCRP » 20.07.17, 18:56

weil die ab 6000 mit der originalen Abstimmung komplett einbrechen, da will nichts mehr kommen. Hab mich da Tagelang mit der Nockenwellenverstellung und den driver demand /peak torque Werten rumgespielt und dann dreht es sauber mit Leistung bis zum Begrenzer. Es wird ein wenig schwächer ab 6300 aber es dreht sauber aus verglichen mit Serie.

ich hab jetzt knapp 530 und das Teil geht schon ganz passabel, Serienblock und Serien Nockenwelle.

wird sich mit dem 7.2l LT1 aber bald ändern
Zuletzt geändert von CCRP am 21.07.17, 07:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1041
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Sledge Hammer » 20.07.17, 19:07

Hört sich gut an.
Topspeed?
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 2559
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon CCRP » 20.07.17, 21:07

Topspeed weiss ich nicht weil es mich auch gar nicht interessiert. Mir ist wichtig das es richtig gut ums Eck geht, am Track nicht heiss und das macht was ich will wann ich will [smilie=biggrin.gif]
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1041
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon blitziii » 20.07.17, 22:04

100-200 fährt meine zwischen 8,2 und 8,4 Sekunden. Mehrmals gemessen mit dem bordeigenen Timer und handgeschaltet. Bin damit zufrieden, egal wie viel am Motor anliegt.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1591
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon blackc7 » 20.07.17, 22:40

wo kann man denn mit seiner C7 mit gutem Gewissen eine Softwareoptimierung machen lassen?
blackc7
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.17, 09:07

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon 19corvette92 » 20.07.17, 23:05

Entweder bei dem Mann zwei Beiträge weiter oben oder auch beim Till Kühner.... kommt immer drauf an, aus welcher Ecke du kommst, was für dich besser ist. [smilie=cool.gif]
Benutzeravatar
19corvette92
 
Beiträge: 573
Registriert: 11.07.13, 21:18
Wohnort: München
Fahrzeug: ehemals C4 / C5 / C6, nun wieder C4

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon goec2468 » 21.07.17, 05:28

CCRP,

hast Du die 530 PS nur mit einer Softwareanpassung erreicht, oder noch mehr geändert?

Gruß

Götz
goec2468
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.04.16, 14:41

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Michinightrider » 21.07.17, 05:47

goec2468 hat geschrieben:CCRP,

hast Du die 530 PS nur mit einer Softwareanpassung erreicht, oder noch mehr geändert?

Gruß

Götz


+ Nockenwelle hat Heinz oben gesagt
-
1/8 Meile : 5,1s auf 244 km/h
1/4 Meile : 7,8s auf 305 km/h
366,45 Km/h (Woodbridge 13)
Benutzeravatar
Michinightrider
 
Beiträge: 1482
Registriert: 28.12.13, 16:48
Wohnort: Hagen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-LS3

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon CCRP » 21.07.17, 06:59

goec2468 hat geschrieben:CCRP,

hast Du die 530 PS nur mit einer Softwareanpassung erreicht, oder noch mehr geändert?

Gruß

Götz


Serien Nockenwelle und Motorblock, darf ich nicht anrühren sonst keine Garantie mehr =)

geändert ist:
-Köpfe im Ansaugtrakt leicht modifiziert
-LG stepped Fächerkrümmer mit 200 Zeller
-MSD airforce intake
-LPE Luftfiltereinsatz aber original Ansaugrohr
-Katech 103mm Drosselklappe
-Software

nimmt eytrem aggressiv Gas an und dreht sauber bis 6800 hoch, Leistung bricht nicht ein über 6000 flacht aber schon ein wenig ab.

nur mit Fächerkrümmer und Software komm ich im Schnitt auf den vonb mir verwendeten Maha MSR1000 auf so 505 PS bei der C7
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1041
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon Corvalex » 21.07.17, 12:08

blitziii hat geschrieben:100-200 fährt meine zwischen 8,2 und 8,4 Sekunden. Mehrmals gemessen mit dem bordeigenen Timer und handgeschaltet. Bin damit zufrieden, egal wie viel am Motor anliegt.


Die PDR-Aufzeichnung misst leider zu optimistisch. Diejenigen, die es mit der Vbox verglichen haben, haben 1 Sek Unterschied festgestellt. ...nur als Info.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Corvalex
 
Beiträge: 1234
Registriert: 13.07.13, 17:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 ´10

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon blitziii » 21.07.17, 18:59

Ja, das kommt durch das Vorrennen des Tachos. Das nimmt gerade ab 130 zu.

Allerdings wird die Sekunde von einem Profi vermutlich wieder reingeholt, der die Gänge ohne Rücksicht aufs Material reinhaut :D
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1591
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 streuen bei Messung nach unten ?

Beitragvon goec2468 » 22.07.17, 10:59

Michinightrider hat geschrieben:
goec2468 hat geschrieben:CCRP,

hast Du die 530 PS nur mit einer Softwareanpassung erreicht, oder noch mehr geändert?

Gruß

Götz


+ Nockenwelle hat Heinz oben gesagt


Nein, hat er nicht, er hat gesagt, " ...Serienblock und Serien Nockenwelle. " und, dass er die Nockenwellenverstellung angepasst hat. Das aber mit der Seriennockenwelkle.

Gruß

Götz
goec2468
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.04.16, 14:41

Nächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste