C7 Fragen

Re: C7 Fragen

Beitragvon Tomhart » 20.10.17, 23:11

Ich denke mal die vorderen wird dein Vorgänger umgebaut haben,muß bei den EU Mod.nur das Loch fertig bohren und Fassung einbauen und mit Standlicht koppeln,war bei den C6er so und bei meiner Frau ihrem Mustang habe ich das auch schon so gemacht.Die Sidemarker sind immer gleich bei US mit Birne und EU zum fertig bauen .Habe das an meinen Vetten so zum leuchten gebracht , keine große Sache ,finde das auch Sinnvoll mit der Seiten Beleuchtung.
Gruß Thomas
Dateianhänge
CIMG7435.JPG
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 301
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: C7 Fragen

Beitragvon blitziii » 21.10.17, 08:49

blackc7 hat geschrieben:hab sie mit Plastidip lackiert -> sieht m.M.n. viel besser aus


Mache ich auch noch. Muss nur noch weißes Plastidip bestellen.

Grill und Embleme habe ich mit Plastidip schwarz gemacht und das sieht wirklich nice aus [smilie=dirol.gif]
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1641
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 Fragen

Beitragvon C7-Pilot » 22.10.17, 10:20

Also ich fahre z.Z. eine 2017 er GS und hatte vorher eine 2014 er Stingray. Das Navi in der GS ist um Welten besser. Das kannste bestimmt abdaten. Die Sidemarker sind bei einem EU Modell nicht aktiviert und können auch niccgt aktiviert werdeen. Es gibt aber die Möglichkeit viel Schönere zu verbauen. Die Anschlüsse dafür liegen bereit und brauchen nur aufgesteckt zu werden. Schau mal bei https://www.corvettemods.com/C7-Corvett ... c_254.html. Der ein oder andere sagt vielleicht auch zu viel Kirmes, aber mir gefallen die Dinger ganz gut.
Der Satz fängt, je nach Ausführung, bei 190,00$ an jedoch ist das Porto mit ca 160,00§ sehr hoh. Ich würde mich anschliessen, falls jemand was bestellen will. Ein bischen Zoll kommt sicherlich auch noch dazu.
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
(Wilhelm II. letzter deutscher Kaiser)
C7-Pilot
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.14, 12:04
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, rot

Re: C7 Fragen

Beitragvon frame77 » 22.10.17, 10:46

Die hier?
https://www.corvettemods.com/C7-Corvett ... 13071.html

190 bzw 215$
165 bzw 185€
Plus 19% Mwst und plus 4.5%zoll
Wird irgendwas um 205 bzw 230€.

Versand würde ich mal um 80€ per Schiff rechnen.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1556
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: C7 Fragen

Beitragvon christoph » 22.10.17, 10:59

Hallo Pilot
C7-Pilot hat geschrieben:Also ich fahre z.Z. eine 2017 er GS und hatte vorher eine 2014 er Stingray. Das Navi in der GS ist um Welten besser. Das kannste bestimmt abdaten...


Die Hardware beim Navi-/Entertainment System ist die gleiche bei der 2014er Stingray und bei der 2017er GS und kann einfach durch ein Firmware-/Software Update auf den gleichen, massiv viel besseren Stand der 2017er gebracht werden? Das wäre ja klasse [smilie=cool.gif]
Was sind denn die gravierendsten Unterschiede bei den Navi Ständen 2014 und 2017?
Was kostet so ein Update denn ungefähr?
Gruss Christoph
christoph
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.11.14, 08:37
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, Arctic White

Re: C7 Fragen

Beitragvon Tomhart » 22.10.17, 11:17

Auf den Gesamtpreis inkl.der Versandkosten kommen Mwst.und Zoll ,dann sieht es schon ganz anders aus.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 301
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: C7 Fragen

Beitragvon frame77 » 22.10.17, 11:30

Wenn ich die rüberhole werden die mit allem um 300 liegen. Allerdings keine Luftfahrt, dauert also um 6 Wochen.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1556
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: C7 Fragen

Beitragvon C7-Pilot » 22.10.17, 19:22

die Zieleingabe ist wesentlich besser. Ähnlich wie bei Tomtom oder auch anderen bekannten Navis schlägt er schon während der Eingabe Stadte und Strassen vor.
Es werden direkt Staumeldungen in Echtzeit duchgegeben und Alternativrouten vorgeschlagen. Preis für Update weis ich allerdings nicht müsste man beim Händler erfragen.
in meiner Stingray hat mich das Navi nur angenervt und ich hab mich geärgert 1500,00 € Aufpreis gezahlt zu haben. Das Navi in der GrandSport ist super.
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
(Wilhelm II. letzter deutscher Kaiser)
C7-Pilot
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.14, 12:04
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, rot

Re: C7 Fragen

Beitragvon christoph » 22.10.17, 19:36

C7-Pilot hat geschrieben:die Zieleingabe ist wesentlich besser. Ähnlich wie bei Tomtom oder auch anderen bekannten Navis schlägt er schon während der Eingabe Stadte und Strassen vor.
Es werden direkt Staumeldungen in Echtzeit duchgegeben und Alternativrouten vorgeschlagen. Preis für Update weis ich allerdings nicht müsste man beim Händler erfragen.
in meiner Stingray hat mich das Navi nur angenervt und ich hab mich geärgert 1500,00 € Aufpreis gezahlt zu haben. Das Navi in der GrandSport ist super.


Vielen Dank.
Das wäre wirklich eine deutliche Verbesserung.
Nochmal, das ist mit der gleichen Hardware nur mit neuer Software?
Das wäre ja der Burner wenn das halbwegs bezahlbar möglich wäre [smilie=dirol.gif]
Gruss Christoph
christoph
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.11.14, 08:37
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, Arctic White

Re: C7 Fragen

Beitragvon Asgard » 23.10.17, 11:55

...dann wäre ich auch dabei. Das Navi ist ne absolute Katastrophe.
Bin am Wochenende mit nem alten 2003er Vivaro gefahren und war überrascht, wie gut ein Navi funktionieren kann.
Bild
Benutzeravatar
Asgard
 
Beiträge: 440
Registriert: 15.07.13, 13:04
Fahrzeug: Corvette C5, 2000, Forsthaus Falkenau - Grün

Re: C7 Fragen

Beitragvon Asgard » 06.11.17, 16:12

So. Bei der letzten Sauftour kam dann auch zutage, daß Kollege Vorbesitzer die Sidemarker umgebaut hat.

Hätt man ja auch mal eher erwähnen können.
Bild
Benutzeravatar
Asgard
 
Beiträge: 440
Registriert: 15.07.13, 13:04
Fahrzeug: Corvette C5, 2000, Forsthaus Falkenau - Grün

Re: C7 Fragen

Beitragvon frame77 » 06.11.17, 19:29

Gut dann brauchst das ja nicht mehr, kauf dir n Auspuff [smilie=dance4.gif]
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1556
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: C7 Fragen

Beitragvon Asgard » 11.01.18, 18:37

Hab da noch ein paar Eindrücke....

- Der Wagen schiebt beim rangieren extrem über die Vorderachse, besonders bei Kälte. Das Gepolter klingt echt ungesund... das hat die C5 zwar auch gemacht, aber nicht so heftig.
- Sitzheizung ist so gut wie nicht spürbar am Arsch.
- Dafür könnte man auf der Heckscheibenheizung zur Not Spiegeleier braten.

Normal??
Bild
Benutzeravatar
Asgard
 
Beiträge: 440
Registriert: 15.07.13, 13:04
Fahrzeug: Corvette C5, 2000, Forsthaus Falkenau - Grün

Re: C7 Fragen

Beitragvon frame77 » 11.01.18, 18:48

-Schiebt beim Rangieren über die Vorderachse??
Dafür müsste die Haftung abreißen, wie rangierst du denn?
Bei mir poltert da nix.
- du bist zu fett [smilie=biggrin.gif]
- keine Ahnung.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1556
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: C7 Fragen

Beitragvon Tomhart » 11.01.18, 19:40

Funst die Lenkerheizung wenigsten ? Sitzheizung ist was für Mädchens. [smilie=pardon.gif]
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 301
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: C7 Fragen

Beitragvon Asgard » 12.01.18, 08:48

frame77 hat geschrieben:-Schiebt beim Rangieren über die Vorderachse??
Dafür müsste die Haftung abreißen, wie rangierst du denn?
Bei mir poltert da nix.
- du bist zu fett [smilie=biggrin.gif]
- keine Ahnung.


1. Mit dem Lenkrad, Maggus.

2. Das ist kein Fett, das sind Muskeln. Und zwar schon immer. Ich nehm auch dieses Eiweiß. [smilie=nhl_crach.gif]
Bild
Benutzeravatar
Asgard
 
Beiträge: 440
Registriert: 15.07.13, 13:04
Fahrzeug: Corvette C5, 2000, Forsthaus Falkenau - Grün

Re: C7 Fragen

Beitragvon Asgard » 17.02.18, 15:30

Sporadisch treten Fehlermeldungen auf, die natürlich spätestens beim nächsten Start wieder verschwunden sind:

- Handbrems-Symbol leuchtet auf
- Wartung: Hinterachse

Nach 10 Jahren C5 lass ich mich durch sowas natürlich nicht aus der Ruhe bringen... oder sollte ich jetzt hysterisch hupend beim Händler auf den Hof driften??
Bild
Benutzeravatar
Asgard
 
Beiträge: 440
Registriert: 15.07.13, 13:04
Fahrzeug: Corvette C5, 2000, Forsthaus Falkenau - Grün

Re: C7 Fragen

Beitragvon Sledge Hammer » 17.02.18, 16:26

Doch, genau das mach mal [smilie=sarcastic_hand.gif] [smilie=biggrin.gif]
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3064
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: C7 Fragen

Beitragvon dersuchende » 17.02.18, 17:12

Oder Kulanzantrag bei GM stellen. [smilie=dirol.gif]
BildBildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9269
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern

Re: C7 Fragen

Beitragvon Asgard » 17.02.18, 18:19

Sledge Hammer hat geschrieben:Doch, genau das mach mal [smilie=sarcastic_hand.gif] [smilie=biggrin.gif]


Ok.
Bild
Benutzeravatar
Asgard
 
Beiträge: 440
Registriert: 15.07.13, 13:04
Fahrzeug: Corvette C5, 2000, Forsthaus Falkenau - Grün

VorherigeNächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste