Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Andicorvette251279 » 11.06.18, 19:30

Hallo hat jemand Erfahrung mit VMS Tieferlegungsschrauben? Kommen aus Amerika... Was habt ihr für Erfahrungen? Wie sind die Eibach schrauben ? Vorteil das man das Auto ziemlich tief runterdrehen kann. Würde mich über eure Meinung freuen.... mfg Andi [smilie=bye.gif]
Andicorvette251279
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.01.18, 19:30

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon neophyte3105 » 11.06.18, 22:12

neophyte3105
 
Beiträge: 196
Bilder: 0
Registriert: 16.10.14, 03:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Ls3

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Mr.Magicpaint » 12.06.18, 04:18

Andicorvette251279 hat geschrieben:Hallo hat jemand Erfahrung mit VMS Tieferlegungsschrauben? Kommen aus Amerika... Was habt ihr für Erfahrungen? Wie sind die Eibach schrauben ? Vorteil das man das Auto ziemlich tief runterdrehen kann. Würde mich über eure Meinung freuen.... mfg Andi [smilie=bye.gif]


Hast du mal einen Link oder Bilder zu den Teilen?

Mit den Teilen der verlinkten Adresse von neophyte3105 machst auf keinen Fall was falsch
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon blitziii » 12.06.18, 08:53

Zumindest mit den Billigteilen aus den USA mit den sehr weichen Gummi habe ich sehr schlechte Erfahrung gemacht: Wenn sich das Gummi aufgelöst hat (bei mir nach 2000km), trifft Metall auf Metall und macht dir die Dreieckslenker kaputt. Das gibt dann fiese Geräusche. Und noch schlimmer: Durch die entstandenen Riefen in der Auflagefläche des Dreieckslenkers löst sich sogar die feste Gummischicht der serienmäßigen Schrauben mit der Zeit auf. Im Zweifelsfall muss die Auflagefläche dann geglättet oder der Dreieckslenker sogar getauscht werden.

Ich würde daher auch die von DLP nehmen. Die machen einen soliden Eindruck. Trotzdem würde ich das Ganze regelmäßig begutachten.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1641
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon BadRoughNeck » 12.06.18, 10:13

Hab die von DLP drin, seit nun ca. 5tkm. Kann mich absolut nicht beschweren. Könnte für meinen Geschmack noch einen Tick tiefer gehen [smilie=biggrin.gif] , aber man kann ja nicht alles haben :)
Vorletzte Woche das erste mal gecheckt.. alles wie neu! [smilie=drinks.gif]
Benutzeravatar
BadRoughNeck
 
Beiträge: 133
Bilder: 5
Registriert: 17.08.17, 10:15
Wohnort: Main Kinzig Kreis
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Z06 / 2008 / Mattweiß

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Andicorvette251279 » 12.06.18, 10:18

Screenshot_2018-06-12-11-12-41.png
So schauen die aus von VMS waren 5000km in einer z06 verbaut
Andicorvette251279
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.01.18, 19:30

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Andicorvette251279 » 12.06.18, 10:19

Screenshot_2018-06-12-11-12-33.png
Andicorvette251279
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.01.18, 19:30

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Mr.Magicpaint » 12.06.18, 10:24

Mir wäre da zu wenig Gummi dran
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Andicorvette251279 » 12.06.18, 11:06

Was spricht eigentlich dagegen die Originalen zu kürzen .... Gibt es hier jemand der Erfahrungen hat damit ? Weil die dürften ja vom Material am besten sein
Andicorvette251279
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.01.18, 19:30

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Mr.Magicpaint » 12.06.18, 11:23

Ganz einfach, die originalen haben an der Reibfläche eine Art Teflonscheibe eingegossen, kürzt du diese arbeitet Gummi auf Alu wo durch das Gummi relativ schnell verschleißt.
Und zur Info, die originalen Stellschrauben gibt es nur in Verbindung mit Blattfeder, also nicht einzeln
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon Drahtzieher » 12.06.18, 15:27

Was spricht gegen die DLP-Schrauben?
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1662
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Ls3 C6 Tieferlegungsschrauben

Beitragvon celo_c6 » 09.08.18, 18:55

Hi [smilie=bye.gif]

Ich habe mich auch für die DLP Stellschrauben entschieden, die normale Version für die Straße reicht vollkommen aus.

Der Einbau mit Hilfe einer Hebebühne ist recht einfach, mit etwas Geduld und liebe sind sie in 2 /3 Stunden drinnen :-)
Beim Einbau kam mir die Buchse ( die fest in der Blattfeder sitzen sollte ) mit raus, wodruch ich die Stellschraube am Schraubstock herausdrehen konnte.

Ein kurzer Anruf bei DLP ( Dieter Lucas ) und die Sache war innerhalb wenigen Minuten geklärt und sorgte für Klarheit.
Die Buchse eingeklebt und die Stellschraube mit einer Kontermutter fixiert.

Der Preis ist allemal stimmig zur Leistung die geboten wird.

Dankeschön
Benutzeravatar
celo_c6
 
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.18, 09:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2006, Sonic Blue


Zurück zu Tuning Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron