Reifendruck ändert sich als?

Alles rund um die Technik der C6

Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon mr-g » 19.08.14, 14:09

Hallo Freunde! Bei jedem starten des Wagens braucht dieser rund einen Kilometer bis sich der Reifendruck den Drucksensoren anpasst. Bis dahin zeigt er immer die Fehlermeldung an, dass zu wenig Druck drine ist. Dies passiert bei Aussentemperaturen unter 20 Grad immer. Ist das normal oder werden die Batterien der Sensoren schwach?

Liebe Grüße
mr-g
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.02.14, 11:02

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon m4tz3 » 19.08.14, 14:22

Ist bei mir auch so, bei kalten reifen ist der Druck so niedrig das er motzt, wenn sie warm sind ist alles OK.
Benutzeravatar
m4tz3
 
Beiträge: 261
Registriert: 24.07.13, 14:15
Wohnort: Basel
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3 Jetstream Blue

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon LaRassa » 19.08.14, 14:27

Wie viel Kaltdruck fahre Ihr denn ?
LaRassa
 
Beiträge: 1108
Registriert: 12.07.13, 12:05
Geschlecht: Männlich

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon mr-g » 19.08.14, 15:23

Kalt 168kpa und warm 176 glaube ich
mr-g
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.02.14, 11:02

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon LaRassa » 19.08.14, 15:52

Ok, meinst Du nicht das ist zu wenig !?

Ich kann mir vorstellen das das Auto ziemlich schwammig fährt und für die Reifenflanken ist das auch nicht gut !
LaRassa
 
Beiträge: 1108
Registriert: 12.07.13, 12:05
Geschlecht: Männlich

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Wollis-Corvette » 19.08.14, 20:12

Bei unter 170 kommt die Meldung Luftdruck niedrig bei mir auch.Normal fahre ich mit 200kpa rundum.

Gruß
Wolfgang [smilie=bye.gif]
Wollis-Corvette
 
Beiträge: 496
Bilder: 36
Registriert: 21.07.13, 22:00
Wohnort: Betzdorf,RLP
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6,2008,LS3,Schalter,rot-schwarz

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Rocky00748 » 19.08.14, 20:15

200 ist Ok.
Bild


LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2598
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon tommirs4 » 19.08.14, 20:22

mr-g hat geschrieben:Kalt 168kpa und warm 176 glaube ich


Jo...das ist definitiv zu wenig.

Mach wie Opa sagt 200 rein und schon sind die Meldungen weg [smilie=good.gif]
Viel Grüße
Tommy

Bild
Benutzeravatar
tommirs4
 
Beiträge: 633
Bilder: 4
Registriert: 16.07.13, 19:50
Wohnort: Buchenau
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2005, Rot

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Flex » 19.08.14, 20:38

Ja, 200 hab ich auch! [smilie=good.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Flex
Moderator
 
Beiträge: 2277
Bilder: 5
Registriert: 11.07.13, 23:37
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: Corvette C6

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Corvalex » 19.08.14, 20:45

Ich fahre auch 200 kalt.
Ob das der Weisheit letzter Schluss ist, weiß ich aber nicht. Vielleicht müsste man sogar zwischen C6- und Z06 Größe unterscheiden, oder zwischen EMT und Non-EMT.
Ich habe sogar mal von empfohlenen 180 kalt gelesen, da der Druck automatisch recht flott ansteigt, insbesondere, wenn man nen "heißen Reifen" fährt.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Corvalex
 
Beiträge: 1238
Registriert: 13.07.13, 17:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 ´10

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Rocky00748 » 19.08.14, 21:12

Ich fahre auf Non EMT und habe sie kalt auf 2 bar auffüllen lassen.
Bild


LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2598
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon RUBY » 19.08.14, 21:32

Ja heute waren 12 Grad, da ist der Druck von 2,2 auf 1,8 gesunken.
Schon geht der Alarm los
Grüße
Frank
RUBY
 
Beiträge: 1208
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Alexk » 19.08.14, 22:01

Ich fahr 1,9 kalt , seit Jaren keine Probleme.
Benutzeravatar
Alexk
 
Beiträge: 814
Registriert: 12.07.13, 06:40
Geschlecht: Männlich

Re:

Beitragvon Alexk » 20.08.14, 08:03

speed300 hat geschrieben:Meine Vette hat kalt 220 kpa, warm 235 kpa. So hält das Profil an den Flanken länger.



Bei mir haben die Hinterreifen fast 20.000 km geschafft und die waren 1,9 millimeter als ich sie gewechselt habe. Die waren auch schoen gleichmaessig abgelaufen. 2,2 bar kalt waeren mir viel zu hart.
Benutzeravatar
Alexk
 
Beiträge: 814
Registriert: 12.07.13, 06:40
Geschlecht: Männlich

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Rocky00748 » 20.08.14, 08:23

Wenn es jetzt kälter wird fahr ich wieder 2,1 kalt.
Bild


LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2598
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Mr.Magicpaint » 20.08.14, 08:35

Warum macht man kalt nur 1,68 Bar rein wenn der Hersteller 2,1 Bar vorgibt?

Bei C6, GrandSport und Z6 soll immer der gleiche Druck rein.

@ Wenzel
Kalt 2,2, klar hällt der Reifen auf der Flanke länger dafür fährt er sich aber schneller in der Mitte ab da der Reifen mit zunehmenden Luftdruck balliger wird.

Ich fahre kalt derzeit 1,9 da der Reifen mit den angegebenen 2,1 schon innen größeren Verschleiß wie außen aufweißt.

Und wenn ihr den Luftdruck verändert braucht es schon ein paar Meter bis der aktuelle Luftdruck auch richtig angezeigt wird, liegt einfach daran das im Sensor eine Kugel verbaut ist die sich erst bei Raddrehzahl durch Fliegkraft öffnet und dann erst den Weg zum Sensor frei gibt...
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2683
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Mr.Magicpaint » 20.08.14, 08:37

Rocky00748 hat geschrieben:Wenn es jetzt kälter wird fahr ich wieder 2,1 kalt.


Macht aber eigentlich keinen Sinn Horst, denn wenn es kälter wird brauchen deine Refien mit mehr Druck länger bis diese auf Temperatur kommen und den vollen Grip aufbauen
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2683
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Rocky00748 » 20.08.14, 09:56

Bei mir dauert das nicht so lange habe aber den Eindruck das die Michelin
nicht so schnell warm werden.
Bild


LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2598
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon mr-g » 20.08.14, 13:59

sollte man den Reifen aufpumpen wenn er noch kalt ist oder wenn er bereits warm gefahren ist?
mr-g
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.02.14, 11:02

Re: Reifendruck ändert sich als?

Beitragvon Rocky00748 » 20.08.14, 15:40

Wenn er kalt ist.
Bild


LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2598
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Nächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste