Lenkradschloß

Alles rund um die Technik der C6

Re: Lenkradschloß

Beitragvon C6NL » 11.03.18, 17:18

Column Lock Eliminator arbeitet bei mir bereits 8 Jahre ohne Probleme [smilie=biggrin.gif]
Callaway Honker
Ported throttle body
Ported intake
Crane Cams 1.8 ratio rockers
Kooks Jet Hot coated headers
Pfadt Johnny O'Connel shocks
Hotchkis sway bars
Diablosport Trinity with custom tune
Brian Tooley Racing valve spring kit
Benutzeravatar
C6NL
 
Beiträge: 97
Registriert: 21.08.13, 18:22
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2005 C6 Precision Red

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Nurs » 11.03.18, 18:23

Sorry, was soll ich da sehn ? Ist keine hilfreiche Antwort.

Gruß Nurs
Nurs
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.14, 14:37
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, BJ.07, Schwarz

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Nurs » 11.03.18, 18:26

C6NL hat geschrieben:Column Lock Eliminator arbeitet bei mir bereits 8 Jahre ohne Probleme [smilie=biggrin.gif]


Funktioniert scheinbar aber nur bei Bj.05 !

Gruß Nurs
Nurs
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.14, 14:37
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, BJ.07, Schwarz

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Micha » 11.03.18, 18:36

Nurs hat geschrieben:Sorry, was soll ich da sehn ? Ist keine hilfreiche Antwort.

Gruß Nurs


Da wurde dir sogar ne Videoanleitung gepostet.
Wenn Gott gewollt hätte das Ich anderen in den Arsch krieche wäre ich ein Zäpfchen geworden
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 1344
Bilder: 6
Registriert: 11.07.13, 21:14
Wohnort: Dorsten

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Marvin » 14.03.18, 00:14

Hallo Nurs,

das die Amis vom C6 2005 Eliminator sprechen hat seinen Grund alleine darin das bei den US Modellen nach 2005 das Lenkradschloss komplett fallen gelassen wurde,
deswegen brauchen die Amis das nur für das Baujahr 2005 und nennen das deswegen auch so. Bei den Exportmodellen hat man dem Murks weiterhin verbaut, aber
das tangiert die Amis wieder nicht. Deswegen vermute ich das Du ein EU-Modell hast, den bei US wäre das nicht drin.

Von der Funktion her ist es egal da nur Motor und Endschalter nachgeahmt werden. Aber ein Falle gibt es doch, ab einem gewissen Baujahr wurde vom Lenkradschloss
zum Steuermodul ein Flachbandkabel eingesetzt, davor einzelne Drähte die in einem Stecker endeten.
Ich schätze dass das um 2008 war, aber um ganz sicher zu sein müsste jemand den Tacho kurz lupfen und nachschauen.

Den Stecker siehst zum Beispiel unter:
https://www.ebay.com/itm/C6-2005-Corvet ... u6&vxp=mtr

Wie gesagt, ich rate mal das Du ein EU-Modell hast. Warum trägst Du das in dein Profil nicht ein und wo Du (ungefähr) zu finden bist? Würde Hilfe einfacher machen.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 54
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Molle » 14.03.18, 07:05

US Modelle konnten alle mit Lenkradschloß geordert werden als Option. Flachbandkabel haben alle Lenkradschlösser ab 2005
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1337
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Marvin » 14.03.18, 23:44

Hallo Molle,

Danke für diese Details. Ist der Stecker an das Steuermodul bei Flachbandkabel oder Einzeldrähten trotzdem identisch?

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 54
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Molle » 15.03.18, 00:01

Marvin hat geschrieben:Hallo Molle,

Danke für diese Details. Ist der Stecker an das Steuermodul bei Flachbandkabel oder Einzeldrähten trotzdem identisch?

Gruß
Ralf


Hallo Ralf,
es gibt keine Einzeldrähte!!!! Nur Flachbandkabel.Die Frage kann ich also nicht beantworten.
Gruß Molle
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1337
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Lenkradschloß

Beitragvon zenzi » 15.03.18, 03:55

Dieses Problem ist bei mir gestern auch mal wieder aufgetreten und ich musste die Vette abschleppen lassen.
Da ging gar nichts mehr. Heute kommt sie beim Molle an...
Benutzeravatar
zenzi
 
Beiträge: 915
Bilder: 40
Registriert: 30.08.13, 08:27
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 SS´10

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Sledge Hammer » 15.03.18, 08:05

Kotz, das könnte also bei mir auch noch kommen? [smilie=hunter.gif]
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3118
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Drahtzieher » 15.03.18, 08:29

Ich hab das auch gelegentlich und bevor es zu spät ist habe ich den Eleminator bestellt und lege den Kram lahm.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1689
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Lenkradschloß

Beitragvon YT2 » 15.03.18, 17:22

Hab ganz vergessen hier zu erwähnen, dass mein
Lenkradschloss damals bei Bastian erfolgreich blind gelegt wurde.
Doch hier selbst Hand anzulegen?? Sah nicht einfach aus, was ich beobachtete.
Zig Kabel ragten aus dem Lenkrad und Armaturenbrett! Irgend ein Modulstecker wurde verbaut und auch über Laptop irgendwie/was programmiert/eingestellt!

Gruß Tom
Benutzeravatar
YT2
 
Beiträge: 103
Bilder: 4
Registriert: 29.09.16, 18:37
Wohnort: 94505 Bernried
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS, 2011, weiß

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Molle » 16.03.18, 08:00

Das geht auch ohne alles zu zerlegen,Tom!!!
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1337
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Lenkradschloß

Beitragvon BadRoughNeck » 16.03.18, 12:13

Hatte ich bisher sporadisch 2x [smilie=bb.gif]
Lasse das Teil auch still legen. Alles andere hat keinen Sinn.
Benutzeravatar
BadRoughNeck
 
Beiträge: 133
Bilder: 5
Registriert: 17.08.17, 10:15
Wohnort: Main Kinzig Kreis
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Z06 / 2008 / Mattweiß

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Drahtzieher » 01.05.18, 14:58

So, habe den Eliminator in meine 2008er Vette eingebaut.
Mit Hilfe des Videos eine Sache von 20 Min. (geht auch schneller wenn der Stecker vom HUD nicht nervt [smilie=bomb.gif] ).
Bei mir war das Flachbandkabel angeknackst, welches dann beim Abziehen des Steckers vollends das Zeitliche gesegnet hat.
In dem Moment hab ich schon etwas geschwitzt, denn wenn der Eliminator nicht funktioniert hätte, hätte ich ein fettes Problem gehabt.
Aber das kleine Kästchen tut was es soll [smilie=dance4.gif] [smilie=bb.gif]

Das Teil mit dem Flachbandkabel war nach AMI-Style mit Panzertape umwickelt. Dachte erst, da hat schonmal jemand dran rum gebastelt, aber das scheint so ab Werk zu sein.
Dann hab ich mal das Tape entfernt und seht selbst...
Wie kann man so einen Scheiß machen und warum?
Warum macht man so ein empfindliches Kabel da hin und nietet dann 4 richtige Drähte dran?
Amis und Strom, das hat noch nie geklappt.
Da ich vom Fach bin stellen sich mir da die Nackenhaare und die Zehennägel klappen sich zurück. So etwas würde ich niemals ausliefern.
Dateianhänge
DSC_0372q.JPG
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1689
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Tomhart » 02.05.18, 11:48

Schön das der Eliminator auch bei neueren Bj.funsen,war oft die Rede davon nur bei den 2005er.
Diese Fehlproduktion hat meine Kiste auch vorrigen Monat , 500km.von meiner Garage weg lahm gelegt ,nichts ging mehr.
Zum Glück war Markus in der Nähe,das Teil kann bei mir bis 2020 auf Kulanz ern.werden.
GM hat wohl jetzt einen anderen Hersteller dafür ,lieferbar sind die aber auch nicht.
So ein Delphi Schrott werde ich nicht nochmal einbauen lassen ,dann lieber mit dem Eli. weiter fahren.
Gab es damit schon mal Ausfälle ?
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 307
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Drahtzieher » 02.05.18, 12:41

Ich kann diese Konstruktion mit dem Flachbandkabel nicht begreifen.
Im Prinzip ist das ja eine flexible Platine. Sowas ist in der Herstellung zigfach teurer als 4 Drähte.
Naja, mit dem Eliminator für 50$ ist jetzt Ruhe.
Langzeiterfahrungen hab ich natürlich keine, hab aber auch noch nichts negatives drüber finden können.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1689
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Sledge Hammer » 02.05.18, 13:06

Sollte ich wohl auch sporadisch machen lassen!
Obwohl ich noch keine Zicken hatte.
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3118
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Lenkradschloß

Beitragvon Tomhart » 02.05.18, 14:09

Bei mir kam das von jetzt auf gleich,ohne Vorwarnung und es ging Absolut nichts mehr,so einem Erlebniss brauch ich nicht noch mal,leg mir so ein Teil ins Auto.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 307
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Lenkradschloß

Beitragvon the core » 02.05.18, 14:26

Na Mahlzeit ...

kann das Jedem passieren, oder passiert das nur dann wenn immer an den Lenkradeinstellungen hoch/runter - vor zurück rumgemacht wird ?
Habe mir das einmal eingestellt und so bleibt es, genau wie beim Sitz - nix mit Einsteige- / Aussteigeeinstellung ... [smilie=nono.gif]
Gruß,
Torsten
Benutzeravatar
the core
 
Beiträge: 60
Registriert: 17.01.16, 23:12
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Grand Sport Racing Yellow

VorherigeNächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste