Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Alles rund um die Technik der C6

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Mr.Magicpaint » 02.01.18, 11:12

Ich später mal wie hoch meine Konditionen ausfallen
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2588
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Thomas68 » 02.01.18, 19:23

Mr.Magicpaint hat geschrieben:
VV8 hat geschrieben:
frame77 hat geschrieben:Ja, immer einfach addieren.
Luffi nochmal 20, Nocke 40 Köpfe 40 ansaugbrücke 25 Drossel 15... Warum eigentlich ne Z kaufen?


Was soll das jetzt?!


Ich habe ca. angegeben, realistisch könnten vielleicht 20-25 PS sein.

Eventuell kannst du ja Licht ins dunkel bringen, was bei angestrebter Änderung beim LS3 rum kommen kann.


Mit Nocke, anderem Luftfilter, Fächerkrümmer mit Sportkats, Ansaugbrücke und anderer Drosselklappe so wie Abstimmung kommt man so auf 510 PS, kostet dann aber mit allem Zip und Zap gut 10.000 €.
Danke das wollte Frame77 damit sagen.

Wenn du dich für die Friedrich Fäscher endscheiden solltest kannst es mich wissen lassen, bin da gemeldeter Händler und könnte Sie dir so was billiger besorge

Wenn es wirklich spürbar mehr Leistung sein soll ist genau dieses ZIP und Zap von Nöten ! Alles andere ist nur schönes Beiwerk und kaum spürbar ! Kann ich so aus eigener Erfahrung bestätigen ! Alles andere ist zum Fenster rausgeschmissenes Geld ! Ist so ! Ich hab über 3 Jahre rum gemacht bis es gepasst hat !
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Thomas68
 
Beiträge: 1008
Bilder: 7
Registriert: 24.08.14, 11:22
Wohnort: Nähe Nürnberg in der Pampa
Fahrzeug: Camaro, 2012, Ashen gray/ Corvette C6, 08 , Schwarz

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon BadRoughNeck » 03.01.18, 12:15

Servus Männer,

... Gibt es hier schon was neues, wegen einer Sammelbestellung?
Ich bin auch noch recht unschlüssig, was die Wahl des Fächerkrümmers betrifft.

Manche schwören auf LG mit den mitgelieferten Kats, andere wiederum auf die Fächer von KOOKS mit integrierten Kats.
Dann kam noch mal der Hersteller "Hinson" ins Gespräch...

Dann kam auf, das man die Fächer am besten Beschichten lassen sollte, auf Grund der Wärmeentwicklung...

Will den Umbau nur 1x machen müssen ;)

Grüße
Norman
BadRoughNeck
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 17.08.17, 10:15
Wohnort: Main Kinzig Kreis
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Z06 / 2008 / Mattweiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon VV8 » 03.01.18, 12:51

Thomas68 hat geschrieben:Wenn es wirklich spürbar mehr Leistung sein soll ist genau dieses ZIP und Zap von Nöten ! Alles andere ist nur schönes Beiwerk und kaum spürbar ! Kann ich so aus eigener Erfahrung bestätigen ! Alles andere ist zum Fenster rausgeschmissenes Geld ! Ist so ! Ich hab über 3 Jahre rum gemacht bis es gepasst hat !


Das kaum spürbar genügt mir aber. [smilie=smile3.gif]
"Es sind 106 Meilen bis Chicago. Wir haben einen vollen Tank, eine halbvolle Packung Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen - Tritt drauf!"
VV8
 
Beiträge: 27
Registriert: 27.08.17, 05:32
Wohnort: Trier
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3, 2011, Competition

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon frame77 » 03.01.18, 12:54

Kaum spürbar kostet dich dann so 2500-3000€ ggf plus Einbau.


Beschichten lassen würde ich sie auf jeden Fall.

LG gibts beim Heinz, Kooks beim Jan (Dynocenter), sind beides gute Anlagen.
Beschichten liegt bei 300+Versand. Soll sich auf jeden Fall lohnen, ich hatte alternativ mal kurz versucht, die Dinger selbst zu wickeln, aber das will sich echt keiner antun.
Zum einen bleibts im Motorraum kühler, was vor allem den Leitungen zugute kommt, zum anderen bleiben die Abgase heißer und damit schneller.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1333
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon BadRoughNeck » 03.01.18, 13:43

Danke für deine Ausführung, Frame... [smilie=drinks.gif]

Dann schaue ich jetzt nur noch, welcher Hersteller es wird. Werde Sie dann wohl vom Markus einbauen/abstimmen lassen.
Er war es auch, der meinte, das eine Beschichtung sehr sinnvoll ist.
BadRoughNeck
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 17.08.17, 10:15
Wohnort: Main Kinzig Kreis
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Z06 / 2008 / Mattweiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Jack.D » 03.01.18, 15:10

Da es ja in der heutigen Zeit wichtig ist, das, dass ganze Zeugs eintragungsfähig ist finde ich die Friedrich-Krümmer gar nicht schlecht. Bester Preis den ich bisher gefunden habe liegt bei 2300€.Vielleicht geht bei mehrfachbestellung noch was. Die oft kritisierten Lambda_Verlängerungen gibt es bei ebay com für 20 Dollar.
Natürlich bringen die Krümmer alleine nicht die Welt, sind aber eine gute Basis auf die man weiter aufbauen kann. Nicht jeder hat die Möglichkeit 10000€ auf einmal in sein Hobby zu investieren.
Gruss Maik
Benutzeravatar
Jack.D
 
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.14, 20:43
Wohnort: Lauterbach/Hessen
Fahrzeug: C6 LS3 black

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Muk69 » 03.01.18, 15:21

Hallo,

Zu der Beschichtung ein Vergleich auf dem Prüfstand.
Ich denke die Zahlen sprechen für sich auch wen es Grad Fahrenheit und nicht Celsius sind.

Zu den Friedrich sollte noch erwähnt werden das man die Originale X oder H Pipe zersägen muss oder sich Rohre anfertigen muss und diese anschweißen wie es Thomas gemacht hat wen ich das auf dem Bild richtig gesehen habe.

Vom einwickeln mit Thermoband wird da abgeraten für eine langfristige Lösung da das Band Feuchtigkeit speichert und somit Rost und Korrosion fördert und das Band mit der Zeit brüchig wird.

Coatings: Are They Worth It?
As a part of our test, we wanted to quantify the benefits of a coated header versus a plain uncoated black painted header. A thermal barrier ceramic coating adds considerably to the price of any header, often doubling the price. We tested two otherwise identical Hooker 1⅞-inch headers with surprising results. Running on the dyno, we found the power numbers virtually unchanged (see Average Power table on next page). Where the ceramic coating made a remarkable difference is in the heat transferred by the header. We tested the header temperature immediately after a run, and then one minute after shutdown. The coated headers measured 258 degrees F dropping to 195 degrees F a minute after shutdown. In contrast, the uncoated header measured a scalding 870 degrees, retaining 520 degrees a minute after shutdown. We didn’t need a heat gun to tell the difference in the test cell.
Muk69
 
Beiträge: 372
Registriert: 15.07.13, 18:06
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 2008 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Tomhart » 03.01.18, 15:43

Markus ,ich habe die X-Pipe von FMS im zweiten anlauf dann passend verlängert bekommen wie auf dem Bild,weil sonst das hintere Stück meiner Orgl.X-Pipe wegen der Nachkats nicht gereicht hätte.
Das sagt schon aus wie die sich mit dem Thema beschäftigen.
Passende Lambda Verlängerungen 4Stck habe ich von Kooks besorgz da solte man aber min.ca.120€ einplanen sind 4Stck.Plug and Play.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 217
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Micha » 03.01.18, 16:04

Jack.D hat geschrieben:Da es ja in der heutigen Zeit wichtig ist, das, dass ganze Zeugs eintragungsfähig ist finde ich die Friedrich-Krümmer gar nicht schlecht. Bester Preis den ich bisher gefunden habe liegt bei 2300€.Vielleicht geht bei mehrfachbestellung noch was. Die oft kritisierten Lambda_Verlängerungen gibt es bei ebay com für 20 Dollar.
Natürlich bringen die Krümmer alleine nicht die Welt, sind aber eine gute Basis auf die man weiter aufbauen kann. Nicht jeder hat die Möglichkeit 10000€ auf einmal in sein Hobby zu investieren.
Gruss Maik


Keine Ahnung wie du auf 2300 kommst, ich finde ohne großes suchen schon 2100,,, Und wenn man da anruft wirds sogar noch günstiger
Wenn Gott gewollt hätte das Ich anderen in den Arsch krieche wäre ich ein Zäpfchen geworden
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 1285
Bilder: 6
Registriert: 11.07.13, 21:14
Wohnort: Dorsten

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon frame77 » 03.01.18, 17:01

Ich glaub, ich mach mich mit Lambdasondenverlängerungen selbständig, Material für 10€ für 120€ zu verticken ist schon nicht übel.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1333
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Muk69 » 03.01.18, 17:12

Ist leider nicht ganz so einfach der Hitzebeständige Draht der bei den "guten"verwendet wird ist nicht ganz so günstig und die Delphi Stecker gibt es nur ab 500 oder 1000 Stück so ganz genau weis ich das auch nicht mehr.
Wollte die auch in D anfertigen lassen bei einer Firma die Kabel für die Autoindustie anfertigt .....
War dann leider doch nicht so einfach aber ich lerne gern dazu.

Markus
Muk69
 
Beiträge: 372
Registriert: 15.07.13, 18:06
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 2008 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Muk69 » 03.01.18, 17:15

@Thomas,

Wurden dann die Rohre komplett gebogen mit Halter geliefert also ohne das du deine Ankage zersägen musstest?

Markus
Muk69
 
Beiträge: 372
Registriert: 15.07.13, 18:06
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 2008 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon frame77 » 03.01.18, 17:49

Wie viel Grad müssen die Kabel denn vertragen können?
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1333
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Tomhart » 03.01.18, 19:30

Markus,die haben mir dann nochmal ein ca 40cm längers X Teil gebaut,ich mußte das hintere Stück schon von der Orgl.nehmen.
Habe das wie es da liegt von einem Freund bekommen da brauchte ich meins nicht zersägen.
Zu FMS ,Ich habe im vorfeld da mit soviel Leuten geredet alles auch schriftlich geschickt mit Fotos zu Arbeit geleistet das ab 2011 dieses kurze X Teil nicht reicht.
Wie man sieht ,für die Katz,es war schon schwierig mit denen,will mich da aber nicht weiter auslassen.
Die geben ja auch 2m Kabel und Flickzeug für die Verlängerungen mit,da ich aber alles mal wieder Orgl. Rückrüsten will ,habe ich mir was vernünftiges besorgt.
Man soll aber genau schauen ob bei den Anlagen für 2100-2300€ auch die HJS verbaut sind bzw.das Gutachten enthalten ist was ich bezweifle.
Auch gibt es unterschiede ob die an die Orgl.ESD oder an die FMS ESD kommt ,also Augen auf.
An Sammelbestellung voriges Jahr hatten die kein großes Interesse,keine Ahnung warum,da lief gersade eine Rabatt Aktion und waren etwas günstiger,sonst hätte ich der Kooks Anlage von Markus den Vorzug gegeben.
Gruß Thomas
Dateianhänge
CIMG7378.JPG
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 217
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Jack.D » 03.01.18, 19:54

Angebot gilt für Serienanlage und Friedrich Anlage
Screenshot_2018-01-03-19-49-45.png
Benutzeravatar
Jack.D
 
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.14, 20:43
Wohnort: Lauterbach/Hessen
Fahrzeug: C6 LS3 black

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Muk69 » 03.01.18, 21:01

@ frame 77

Kann ich leider nicht sagen ich wurde nur von dem Kabelhersteller gefragt dem ich einen Satz als Muster geschickt hatte ob es die gleichen Temperaturbeständigen Kabel sein sollen wenn er die anfertigen soll?

Gruss

Markus
Muk69
 
Beiträge: 372
Registriert: 15.07.13, 18:06
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 2008 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon frame77 » 03.01.18, 21:16

Ich mein wenn man da Ölflex nimmt und da noch nen Schutz drum macht müsste das dicke reichen.
Hab hier ne Sonde von der 98er liegen,das sieht nach ganz normalem kabel aus mit ner Ummantelung.

Man bindet die ja auch nicht mit ner Schelle auf die Krümmer...
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1333
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon Tomhart » 03.01.18, 23:03

Jack ,FMCHFK02KAHJS passt nur an die Kompl.FMS mit ESD Anlage,frag lieber nach bevor du bestellst.
Frame klar kannst du die mit Hitzezeugs umwickeln und dann weit genug von den Krümmern anbauen,aber das wird nicht so esay gehen wie die kompl.Krümmer einzpacken ,ein Stecker lag mal ein paar tage am Krümmer an habs zu glück gesehen ,bis dahin war nichts passiert ,ist schon gutes Material.
Und mit dem verlegen der 4 Kabel habe ich auch ein paar stunden gebraucht wenn sich da mal was lockert und längere zeit anliegt ist nicht gut,und
verdammt wenig platz.Habe das mit den Zündkerzenkabel durch,die bestellten Teile kamen etwas später.
Dateianhänge
!BRfBKswBWk~$(KGrHgoH-CcEjlLl4lRpBJ-N)1IH1w~~_12[1].jpg
!BRfBKswBWk~$(KGrHgoH-CcEjlLl4lRpBJ-N)1IH1w~~_12[1].jpg (12.09 KiB) 331-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 217
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Fächerkrümmer mit HJS Sportkats welche taugen was / TÜV?

Beitragvon frame77 » 04.01.18, 07:02

Mine werden eh beschichtet...
Das wird die Hitze schon reduzieren.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1333
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

VorherigeNächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste