Kardanwelle(Lager)

Alles rund um die Technik der C6

Kardanwelle(Lager)

Beitragvon mingolino » 07.09.18, 10:30

Beiträge: 33
Themen: 18
Registriert seit: 10/2010

Ort: Heidelberg
Baureihe: C6
Baujahr,Farbe: 2007 schwarz
Kennzeichen: HD
Baureihe (2): 2007 schwarz
Baujahr,Farbe (2): C6
Corvette-Generationen:
C6 (2005- )


Verwarnungslevel: 0%
#1 05.09.2018, 12:42
Hallo! Habe neulich Geräusche ab 1500 umdrehungen im Unterboden vernommen.Sind dann auf die Bühne um nachzuschauen.Haben an der kardanwelle die revisionsklappe(gummi) geöffnet und haben ein lager entdeckt das nicht mehr so gut aussah(Metallabrieb).Wahrscheinlich müssen die Lager und nach meinen Recherchen auch gleich die Hardyscheibe gewechselt werden.Meine Fragen wer macht so was im Rhein Neckar Raum ich komme aus Mannheim.Was kostet das incl.Arbeitszeit und Teile?Was kostet eine neue Kardanwelle? Wo bekomm ich die Ersatzteile oder sollte man im Gegenzug noch mehr auswechseln.Bei Fa Röll in Mannheim hab ich schon angefragt die können die Lager nicht einbauen da sie gepresst werden und da haben sie nicht das Werkzeug.Vielen Dank im voraus an euch da draussen. Es ist eine Corvette C6 BJ 2007 mit 53000km
mingolino
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.18, 10:17

Re: Kardanwelle(Lager)

Beitragvon Netzpirat9 » 07.09.18, 14:16

Frag mal hier nach seine Frau fàhrt auch eine C6 https://www.redlinemotors.de/
Zuletzt geändert von Netzpirat9 am 07.09.18, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
Netzpirat9
 
Beiträge: 102
Registriert: 23.05.17, 20:49

Re: Kardanwelle(Lager)

Beitragvon Sledge Hammer » 07.09.18, 14:17

Muk 69 kann das machen, oder sein Spezi in Heilbronn. Preis - Leistung unschlagbar. Zu irgendeinem Murkel in Mannheim würde ich nicht gehen.
Entweder Muk oder Molle! Molle ist halt deutlich weiter weg.
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3116
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Kardanwelle(Lager)

Beitragvon Molle » 07.09.18, 16:05

Wir haben uns für alle Lager und Buchsen an der Corvette Aus und Einpresswerkzeug anfertigen lassen.
Für die Torque Tube Lager ist das aber leicht herzustellen.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1337
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Kardanwelle(Lager)

Beitragvon mingolino » 27.09.18, 11:18

Ok vielen dank erstmal.Muss jetzt doch die komplette Kardanwelle erneuern sie ist ausgeschlagen
mingolino
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.18, 10:17

Re: Kardanwelle(Lager)

Beitragvon RT_Chassisworks » 27.09.18, 12:18

Was heißt ausgeschlagen? Der Führungszapfen vorne läuft beim Schalter schonmal ein, deshalb muss nicht die ganze Welle getauscht werden.
Gruß, Ralf
Benutzeravatar
RT_Chassisworks
 
Beiträge: 1170
Bilder: 6
Registriert: 12.07.13, 12:49
Wohnort: Alsdorf-Nabel der Welt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06, Z07Package, 2015,.torch red

Re: Kardanwelle(Lager)

Beitragvon frame77 » 27.09.18, 18:25

eben. und Lager samt Scheiben kann man tauschen. Dann das ganze einmal feinwuchten lassen und gut.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1590
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red


Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste