C6 LS2/3 Automatik - Alltagstauglich?

C6 LS2/3 Automatik - Alltagstauglich?

Beitragvon Storm2you » 16.09.18, 20:12

Hallo Zusammen,

seit mehreren Wochen spiele ich nun schon mit den Gedanken mein momentanes Auto mit meinem Kindheitstraum, der C6, zu ersetzen.

Allerdings stehen mir da noch einige Fragen offen, insbesondere zum Thema Alltagstauglichkeit.

Momentan fahre ich einen Audi A4 2.0 TDI. Dass das ganze ein riesen Umstieg, nicht nur im Bezug auf Leistung sondern auch zum Komfort und Qualität ist, ist mir klar.

Die C6 würde alle Aufgaben vom A4 übernehmen, im Winter sowie auch im Sommer, sprich: Täglich zur Arbeit fahren, Einkauf beschaffen, mal hier ins Kino, mal da zum Essen und 1-2 mal im Jahr in den Süden abhauen.
Wie gut kann die Corvette alltägliche Aufgaben ab?
Wie ist das Fahrwerk? Ist das Magnetic Ride ein muss? Wie gut unterstützen die Sitze, kriegt man auch nach längerer Fahrt keine Rückenschmerzen?
Wieviel zahlt ihr im Monat durchschnittlich für Sprit? Wieviel Euronen sollte ich allgemein monatlich für die Corvette bzgl. Service, Tank, usw. einplanen?

Arbeitsweg habe ich gute 30km einzeln - 10km Bundesstraße und 20km Autobahn - vom Verbrauch soll es ja wesentlich schlechtere 8-Zylinder Motoren geben.

Wohnen würde sie unter einem Carport. Reicht das aus oder muss da definitiv eine Garage her? Letztens habe ich eine gesehen, die nur im Freien stand, und dadurch die Rückleuchten verblichen waren.

Automatik ist sehr wichtig aufgrund meines problematischen linken Beins - Von der 4 Gang Automatik soll man ja unbedingt die Finger lassen, wie ist der Vergleich zwischen der 6 Gang AT bis 2008 und ab 2008? Wie sanft ist die AT? Ist sie vergleichbar mit Wandlerautomatikgetrieben von Deutschen Autos des gleichen Alters?

LS2/LS3: 404PS sind mir mehr als genügend. Würde es dennoch Sinn machen, sich die LS3 anzuschauen und in Erwägung zu ziehen (Wegen Wartungen, Verschleiß, etc.)?

Meine momentane Traumvorstellung wäre eine BJ. ~2007 EU Corvette, so serienmäßig wie es nur geht, mit um die 50-60.00KM zu einem Preis von ca. 30.000€. Ist das realistisch?

Ich bin auf eure Meinungen gespannt. Momentan bin ich etwas zwiegespalten und ich hoffe, ihr könnt mir die Entscheidung erleichtern ;)
Storm2you
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.18, 19:50

Re: C6 LS2/3 Automatik - Alltagstauglich?

Beitragvon dersuchende » 16.09.18, 21:10

Wenn du auf eine Party kommst, was glaubst du würden die Leute die schon da sind machen, wenn du sie so zutextest? Richtig!

Herzlich willkommen hier im Forum übrigens.

Gruß, André
BildBildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9286
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern

Re: C6 LS2/3 Automatik - Alltagstauglich?

Beitragvon BOBAH » 17.09.18, 01:03

Ich sage das Auto ist voll alltagstauglich.
Wenn möglich würde ich eine LS3 mit Automatik holen. 6l80 Wandlergetriebe ist sehr gut und im Alltag problemlos zu fahren.
Einzig der Kickdown im Nassen und im Winter sollte man bei der Leistung mit Vorsicht genießen, da das Getriebe bei 70-80 gerne noch in den zweiten schaltet [smilie=biggrin.gif].
Verbrauch sollte man mit 13-14L bei normaler Fahrweise rechnen. Kurzstrecke und Stadt mag die Vette nicht, Verbrauch geht hier gleich höher.

Fahre momentan als Alltagsauto einen Z4, da mir die Corvette für den Winter und Kurzstrecken zu schade ist. Die beiden nehmen sich im Alltag nicht viel.
Kofferaum gleich groß. Parken ist mit beiden doof, da nichts zu sehen. Tiefgaragen sollte man meiden, da zu tief und lange Türen. Auf die Felgen muss man gut aufpassen.

Langstrecke fahre ich Corvette lieber. Sitze sind bequem, Fahrkomfort besser als beim Z4 mit M Fahrwerk.
Durch den geringen Wertverlust fährt mein teilweise in Summe genauso teuer wie mit einem frischen A4 [smilie=blind.gif] .
Benutzeravatar
BOBAH
 
Beiträge: 126
Registriert: 14.04.14, 15:11
Wohnort: 74523, SHA
Fahrzeug: C6 LS3, Cabrio


Zurück zu Fragen vor dem Kauf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron