Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon blitziii » 31.08.20, 08:26

Sport Auto hat einen Tracktest auf dem GP-Kurs von Hockenheim gemacht:




Ich muss leider sagen, dass ich von der Performance der C8 sehr enttäuscht bin. Was wurde doch von Chevrolet das Mittelmotorkonzept gelobt und beworben. Und am Ende deklassiert dann doch wieder der Porsche, der den Motor an der ungünstigsten Stelle im Fahrzeug hat, die Konkurrenz. Der R8 schlägt sich noch ganz gut - insbesondere wenn man das Alter des Fahrzeugs berücksichtigt. Zumal ich beim R8 das Gefühl habe, dass die Reifen nicht optimal gewählt waren, weil der Wagen in den letzten Kurven doch sehr instabil wird.

Mit den Fahrwerten kann man mir das Mittelmotorkonzept auf jeden Fall noch nicht schmackhaft machen. Und nur mal so am Rand: Eine C7 Grand Sport ist eine halbe Sekunde(!) schneller!
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1788
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon LDB » 31.08.20, 08:32

Auch angeschaut, fand die Performance aber am Anfang nicht mal so schlecht.
Dass die C7 GS eine halbe Sekunde schneller ist wusste ich da aber noch nicht....ok, krass. [smilie=blush.gif]
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 778
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon Sonny351 » 31.08.20, 14:41

Oh man! Was für ein Reinfall. 911 8km/h und R8 16km/h schneller als C8 auf der langen Geraden. Auch hatte ich gleich zu Beginn das Gefühl, dass die Corvette ein eigenartiges Bremsverhalten hat, rein vom akustischen her hat es sich sehr ruppig angehört. Hat sich insofern bestätigt dass der 911er und der R8 ruhiger bzw. stiller waren. R8 hatte wohl eher Probleme mit den Reifen.
Auch Cockpitseitig muss ich sagen würde ich mich im Flachkäfer oder im R8 wohler fühlen, ich meine damit nicht die Qualität sondern das Gestaltungskonzept.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 202
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C200K Väth Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon blitziii » 31.08.20, 14:50

Sonny351 hat geschrieben:ich meine damit nicht die Qualität sondern das Gestaltungskonzept.


Finde ich auch! Die Verarbeitungsqualität ist top (saß in der orangenen beim Geiger), aber die Optik finde ich extrem gewöhnungsbedürftig.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1788
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon Hai44 » 31.08.20, 15:29

[smilie=jester.gif] [smilie=sarcastic.gif] [smilie=wacko2.gif] Ein quadratisches Lenkrad [smilie=dash2.gif] [smilie=dash3.gif] [smilie=dash2.gif]
[smilie=laugh2.gif] [smilie=rofl.gif] [smilie=crazy.gif] [smilie=rofl.gif] [smilie=sarcastic_hand.gif] [smilie=lol.gif]
Benutzeravatar
Hai44
 
Beiträge: 190
Bilder: 2
Registriert: 09.08.14, 17:23
Fahrzeug: C5 schwarz

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon C6NL » 31.08.20, 16:01

Hai44 hat geschrieben:[smilie=jester.gif] [smilie=sarcastic.gif] [smilie=wacko2.gif] Ein quadratisches Lenkrad [smilie=dash2.gif] [smilie=dash3.gif] [smilie=dash2.gif]
[smilie=laugh2.gif] [smilie=rofl.gif] [smilie=crazy.gif] [smilie=rofl.gif] [smilie=sarcastic_hand.gif] [smilie=lol.gif]


Gab es da nicht einen Werbespruch ....
Quadratisch. Praktisch. Gut
[smilie=sarkasmus.gif]
Callaway Honker
Ported throttle body
Ported intake
Crane Cams 1.8 ratio rockers
Kooks Jet Hot coated headers
Pfadt Johnny O'Connel shocks
Hotchkis sway bars
Diablosport Trinity with custom tune
Brian Tooley Racing valve spring kit
Benutzeravatar
C6NL
 
Beiträge: 108
Registriert: 21.08.13, 18:22
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2005 C6 Precision Red

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon Nighthawk 2307 » 31.08.20, 16:38

Schade, ich hatte gehofft, das die Corvette den Porsche schlägt. Beim Bremsen hab ich auch sofort gesehen, wie nervös die sus hohen Geschwindigkeiten wirkt, hat mich sofort an meine C5 erinnert.


Beim Innenraum bin ich aber anderer Meining als ihr, der gefällt mir auf den Bildern richrig gut und das Lenkrad ist für mich das Highlight.

Ich hab sie aber noch nicht in echt gesehen.

Gruß Philipp
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 730
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, 1999, Pewter

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon blitziii » 31.08.20, 16:58

Beim Bremsen "stempelt" die Corvette extrem stark. Das macht schon beim Zuschauen einen sehr unangenehmen Eindruck. Auch hat der Fahrer mit der C8 anscheinend Probleme, die Bremspunkte genau zu treffen.

Hätte mich gerne mit dem Fahrer am Ende der Runde mal unterhalten.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1788
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon HPE 1000 » 31.08.20, 17:00

Die Sitzposition in dem schmalen „Abteil“ erinnert mich irgendwie an die Seifenkiste, die ich zuletzt als Achtjähriger gefahren bin.
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 92
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon Sonny351 » 31.08.20, 19:52

blitziii hat geschrieben:Beim Bremsen "stempelt" die Corvette extrem stark. Das macht schon beim Zuschauen einen sehr unangenehmen Eindruck. Auch hat der Fahrer mit der C8 anscheinend Probleme, die Bremspunkte genau zu treffen.

Hätte mich gerne mit dem Fahrer am Ende der Runde mal unterhalten.


Stempeln beim Bremsen trifft es perfekt! Das hatte ich gemeint.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 202
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C200K Väth Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon 19corvette92 » 01.09.20, 02:16

Das Stempeln der Bremse ist ja krass, das können andere besser.

Wenn ich da an Ferrari denke ab dem 458... da hat man 0 stottern, sondern er quietscht im ABS Bereich über alle 4 Reifen gleichmäßig ohne Ruckeln.


Das von der C8 ist keine wirkliche Weiterentwicklung, einfach ein böse schlecht bzw. grob abgestimmtes ABS.



Dass die C7 GS etwas scheller ist könnte auch an den breiteren Reifen liegen (285 zu 245 und 325 zu 305).
Evtl. war die sogar auf den optionalen Cup 2 ZP unterwegs beim Test, weiß das einer?




Was da beim R8 los ist mit dem instabilen Heck ist mir ein Rätsel.... es ist der Cup 2 AO (Audi Original) montiert.
Im Grunde ist der Cup 2 ein guter Allroundreifen, zumindest mit den K (Ferrari) und N (Porsche) Kennungen.
Benutzeravatar
19corvette92
 
Beiträge: 607
Registriert: 11.07.13, 21:18
Wohnort: München
Fahrzeug: ehemals C4 / C5 / C6, nun wieder C4

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon Sonny351 » 01.09.20, 13:29

19corvette92 hat geschrieben:Das Stempeln der Bremse ist ja krass, das können andere besser.

Wenn ich da an Ferrari denke ab dem 458... da hat man 0 stottern, sondern er quietscht im ABS Bereich über alle 4 Reifen gleichmäßig ohne Ruckeln.


Das von der C8 ist keine wirkliche Weiterentwicklung, einfach ein böse schlecht bzw. grob abgestimmtes ABS.



Dass die C7 GS etwas scheller ist könnte auch an den breiteren Reifen liegen (285 zu 245 und 325 zu 305).
Evtl. war die sogar auf den optionalen Cup 2 ZP unterwegs beim Test, weiß das einer?




Was da beim R8 los ist mit dem instabilen Heck ist mir ein Rätsel.... es ist der Cup 2 AO (Audi Original) montiert.
Im Grunde ist der Cup 2 ein guter Allroundreifen, zumindest mit den K (Ferrari) und N (Porsche) Kennungen.


Und vergiss nicht, die C8 hat dazu noch Brake-by-wire! Als Fahrer spürst im Bremspedal davon nichts, aber auch nur im Bremspedal...
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 202
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C200K Väth Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon winni123 » 01.09.20, 17:04

Jetzt frage ich mich aber was war das für eine C8 die bei Sportcars von Autobild im Supertest getestet wurde? Die ging viel besser, bremste besser und wäre dem Porsche nur so um die Ohren gefahren! [smilie=hunter.gif]
winni123
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.11.13, 22:30
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette c 6

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon c5vette » 01.09.20, 21:08

Dann seht euch mal den Supertest der C8 in Autobild Sportscars auf dem Sachsenring an .

1. Corvette C8 in 1:32.31 min
2. Porsche Carrera S in 1:32.36 min
3. Audi R8 V10 in 1:32.77 min
4. Corvette C7 GS 1:32.99 min

Soviel zum Mittelmotor .Gut gemacht Corvette !
C7 Stingray Jet Black Edition 8 Gang AT
Benutzeravatar
c5vette
 
Beiträge: 10
Bilder: 5
Registriert: 27.03.16, 20:38
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Stingray 8 Gang AT

Re: Corvette C8 vs. Porsche 992 vs. Audi R8 | Hockenheim-GP

Beitragvon c5vette » 02.09.20, 10:42

https://youtu.be/L0CLOOqqTQU

In Autobild Sportscars auf dem Sachsenring
C7 Stingray Jet Black Edition 8 Gang AT
Benutzeravatar
c5vette
 
Beiträge: 10
Bilder: 5
Registriert: 27.03.16, 20:38
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Stingray 8 Gang AT


Zurück zu C8 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast