Bremse entlüften

Alles rund um die Technik der C6

Bremse entlüften

Beitragvon BAD BOY 2015 » 08.08.18, 17:12

Dokumenten-ID # 741837

Chevrolet Corvette
-------------- Auszug ---------- wollte nicht das ganze Dokument einstellen.----------

Einen passenden Schraubenschlüssel am Entlüftungsventil des Hydraulikkreises des RECHTEN
HINTEREN Rades anbringen.

Installieren Sie einen transparenten Schlauch über dem Ende des Entlüftungsventils.
Tauchen Sie das offene Ende des transparenten Schlauchs in einen durchsichtigen Behälter, der
teilweise mit Delco Supreme 11®, GM P / N 12377967 (Canadian P / N 992667) oder gleichwertiger
DOT-3-Bremsflüssigkeit aus einem sauberen, abgedichteten Bremsflüssigkeitsbehälter gefüllt ist.
Lassen Sie eine Assistenz das Bremspedal langsam durchtreten und halten Sie den Pedaldruck
konstant.
Lösen Sie das Entlüftungsventil, um Luft aus dem Hydraulikkreislauf des Rades zu entfernen.
Ziehen Sie das Entlüftungsventil an, lassen Sie dann den Assistenten langsam das Bremspedal los.
Warten Sie 15 Sekunden, und wiederholen Sie die Schritte 8-10, bis die gesamte Luft aus dem
gleichen Radhydraulikkreis gespült ist.
Wenn das Entlüftungsventil des rechten Hinterrad-Hydraulikkreislaufs fest angezogen ist, nachdem
die gesamte Luft aus dem rechten hinteren Hydraulikkreis gespült wurde, einen geeigneten
Schraubenschlüssel auf das Entlüftungsventil des Hydraulikkreises für das linke Vorderrad montieren.
Installieren Sie einen transparenten Schlauch über dem Ende des Entlüftungsventils und wiederholen
Sie dann die Schritte 7-11.
Wenn das Entlüftungsventil des Hydraulikkreises des linken Vorderrads fest angezogen ist, nachdem
die gesamte Luft aus dem linken vorderen Hydraulikkreis gespült wurde, einen geeigneten
Schraubenschlüssel an das Entlüftungsventil des Hydraulikkreises des LINKEN HINTEREN Rads
anbringen .


Entlüften über Kreuz.??
Dachte immer HR- HL- VR- VL .
Kann das jemand bestätigen.
Gruß
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 369
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Bremse entlüften

Beitragvon fenne » 08.08.18, 18:29

Mache es auch immer so
HR- HL- VR- VL
fenne
 
Beiträge: 171
Registriert: 15.12.13, 17:50

Re: Bremse entlüften

Beitragvon Mr.Magicpaint » 09.08.18, 04:12

Entlüften über Kreuz eventuell wegen ABS Gedöns?
Ich machs auch immer wie von Fenne geschrieben, hatte noch nie Probleme.
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 2909
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Bremse entlüften

Beitragvon RT_Chassisworks » 09.08.18, 07:38

Wichtig ist, erst innere Schauben, dann äußere.
Gruß, Ralf
Benutzeravatar
RT_Chassisworks
 
Beiträge: 1170
Bilder: 6
Registriert: 12.07.13, 12:49
Wohnort: Alsdorf-Nabel der Welt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06, Z07Package, 2015,.torch red

Re: Bremse entlüften

Beitragvon andree » 09.08.18, 15:01

Gut zu wissen!
Deshalb hab ich bisher immer den Inneren und Äußeren gleichzeitig entlüftet...

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 767
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6


Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: A8waupi und 6 Gäste