Reifendrucksensor - der Richtige ?

Alles rund um die Technik der C6

Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Sonopanic » 09.08.18, 16:59

Sensor.jpg


Laut Anbieter sind die für eine C6 geeignet.
433 MHz steht drauf, das sollte passen.

Ist das ok ?
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon dersuchende » 09.08.18, 19:25

Klar, warum nicht. Merkst du spätestens beim anlernen. [smilie=good.gif]
BildBildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9344
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Sonopanic » 09.08.18, 19:34

Da die Teile zum Anlernen ja quasi gar nix kosten hab ich gleich ein EL-50448 mitbestellt.
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Sweetdreamer » 09.08.18, 20:34

433Mhz nur für EU Modelle. US Modelle brauchen die 315Mhz Sensoren
Viele Grüße
Niels

Bild
- Made by Molle -
Benutzeravatar
Sweetdreamer
 
Beiträge: 101
Bilder: 4
Registriert: 30.03.16, 19:15
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6, 2006, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Sonopanic » 09.08.18, 23:41

Dann passt es, ist ein EU Modell.
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Sonopanic » 12.08.18, 14:56

Tja, blöd.
Jetzt hab ich neue Sensoren bekomm sie aber nicht angelernt.

Vorn links ist noch ein alter Sensor, da hupt es zur Bestätigung. Vorn rechts ist ein Neuer, da gibts keine Rückmeldung.
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Hughes500 » 13.08.18, 12:29

Hi zusammen
@Sonopanic Du kennst das Vorgehen beim anlernen ? Nur einbauen und Gerät dran halten ist nicht. Du musst vorher ein paar Dinge beachten, damit du in den Anlernmodus kommst. Was genau musst du suchen. Hatte damals auch Aftermarket genommen, die wurden aber im Vorfeld durch den Lieferanten schon vorprogrammiert. Musste ihm dafür die VIN zukommen lassen. Der Sensor muss ja seinen Messbereich kennen. Einfach 433 MHZ Sensoren kaufen und einbauen klappt nicht.

Gruß Dieter
Benutzeravatar
Hughes500
 
Beiträge: 97
Bilder: 15
Registriert: 01.12.13, 11:04
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06 Laguna Blue metallic M7 Convertible

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Drahtzieher » 13.08.18, 13:03

Und es müssen immer alle 4 angelernt werden in der richtigen Reihnenfolge. Ein einzelner Sensor anlernen klappt nicht.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1689
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Chiado » 13.08.18, 15:27

1. Turn the key to the Accessory position but do not start the car.
2. With the key fob, press and hold the Lock and Unlock buttons simultaneously until an audible chirp is heard from the horn.
3. Hold the TPMS tool over the valve stem on left front wheel. You may have to move it around the valve stem to hit the right spot. Press the “learn” (or similar) button on the TPMS tool.
4. When the horn beeps (about 3 seconds later), programming is complete for THAT wheel.
5. Repeat steps 3 and 4 for the other 3 wheels. The sequence is as follows: Left Front, Right Front, Right Rear, Left Rear.

After resetting the left rear wheel, an audible double-chirp is heard from the horn. This completes the sequence.

Soll ich übersetzen oder wird es verstanden?
Cheers, René

1422
Benutzeravatar
Chiado
 
Beiträge: 965
Bilder: 11
Registriert: 12.07.13, 05:25
Wohnort: Nauheim/Gross Gerau
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Bob_50 » 13.08.18, 20:59

aus dem Translater….

1. Drehen Sie den Schlüssel in die Zubehörposition, aber starten Sie das Auto nicht.
2. Halten Sie die Tasten Sperren und Entsperren gleichzeitig gedrückt, bis ein hörbares Zwitschern von der Hupe ertönt.
3. Halten Sie das TPMS-Werkzeug über den Ventilschaft am linken Vorderrad. Möglicherweise müssen Sie es um den Ventilschaft bewegen, um die richtige Stelle zu treffen. Drücken Sie die Schaltfläche "Lernen" (oder Ähnliches) im TPMS-Tool.
4. Wenn die Hupe piept (etwa 3 Sekunden später), ist die Programmierung für dieses Rad abgeschlossen.
5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für die anderen 3 Räder. Die Reihenfolge ist wie folgt: Links vorne, rechts vorne, rechts hinten, hinten links.

[smilie=bye.gif] [smilie=bye.gif] [smilie=bye.gif]
Gruß

Bild
Benutzeravatar
Bob_50
 
Beiträge: 374
Bilder: 2
Registriert: 04.02.14, 19:10
Wohnort: Franken
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, LS3, Performance Ed, Cyber Gray

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Sonopanic » 29.09.18, 10:18

Kleine Rückmeldung.
Ein Bekannter in ner freien Werkstatt hat sich drum gekümmert und neue Sensoren bestellt.
Die sind nun mit dem 10 € Gerät anlernbar.
Allso alles im Lot und wieder fehlerfrei.
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon AAron » 07.10.18, 13:36

Hi
Welche Sensoren hast nun Verbaut ?? und mit welchem 10 Euro Gerät ??
vg
AAron
 
Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 09.12.16, 14:29

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Micha » 07.10.18, 14:25

aaron,,das kriegste bei amazon, bei wish,..überall..habs auch hier liegen und funktioniert wunderbar

zb::: https://www.amazon.de/Reifendruck-Werkz ... 0448&psc=1
Wenn Gott gewollt hätte das Ich anderen in den Arsch krieche wäre ich ein Zäpfchen geworden
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 1344
Bilder: 6
Registriert: 11.07.13, 21:14
Wohnort: Dorsten

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon AAron » 07.10.18, 14:30

Supi Danke und welche Sensoren ??
AAron
 
Beiträge: 103
Bilder: 7
Registriert: 09.12.16, 14:29

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon Micha » 07.10.18, 14:31

ich fahre wie viele andere auch seit Jahren die Schrader. kosten glaube 160 Euro der Satz. laufen bei mir jetzt das 4te Jahr einwandfrei
Wenn Gott gewollt hätte das Ich anderen in den Arsch krieche wäre ich ein Zäpfchen geworden
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 1344
Bilder: 6
Registriert: 11.07.13, 21:14
Wohnort: Dorsten

Re: Reifendrucksensor - der Richtige ?

Beitragvon dersuchende » 07.10.18, 14:39

Ich hab die Vollzitate entfernt. Man kann auch den Antwortbutton benutzen wenn man auf den darüberliegenden post antwortet. [smilie=crazy.gif] [smilie=bye.gif]
BildBildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9344
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern


Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste