C6 Z06 18" Alternative zu Toyo R888

Alles rund um die Technik der C6

Re: C6 Z06 18" Alternative zu Toyo R888

Beitragvon Bluebird » 14.02.20, 15:44

Für das Geld kannst du auch gleich die cup2zp fahren.

Die halten wesentlich länger und sind zudem deutlich schneller.
Bluebird
 
Beiträge: 111
Registriert: 10.06.17, 16:25
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2008 C6 Z06

Re: C6 Z06 18" Alternative zu Toyo R888

Beitragvon Pilot_C » 28.02.20, 17:53

427 LSX hat geschrieben:Einen schönen guten Morgen zusammen.
Ich habe gestern bei Toyo DE angerufen um mich zu erkundigen ob es Möglichkeiten gibt den R888R aus den USA zu beziehen.

Der R888R ist in den Dimensionen für die Hinterachse der Z06 im SAP bereits eingepflegt.
Voraussichtlich wird er spätestens ab dem nächsten Jahr auch bei uns zu erwerben sein.

Angenehmen Start in den Tag [smilie=bye.gif]

Mfg Arne



Super Nachrichten. Vielleicht sollte ich mir dann doch nochmal 18 Zoll Felgen holen. Entweder die Motecs oder die OZ. Die OZ hat glaube ich LDB. Weiß jemand zufällig wieviel die wiegen. Die Gewichte der Motecs kann ich besorgen. Hab noch eine 11er und 13er hier liegen.

Gruß,
Carsten
Benutzeravatar
Pilot_C
 
Beiträge: 86
Registriert: 03.12.14, 10:55

Re: C6 Z06 18" Alternative zu Toyo R888

Beitragvon LDB » 01.03.20, 10:16

Ich habe nur ein Gewicht der OZ inkl. der Reifen:
22,1 vorne, 25,3 hinten
Die ATS GT waren vorne etwas leichter, hinter schwerer.
ZR1 Räder waren aber im Vergleich um einiges schwerer, wenn ich mich richtig erinnere um die 2.x vorne und um die 4kg hinten jeweils.
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 774
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Vorherige

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast