...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon GoofyC7 » 28.10.19, 07:35

Moin moin,
ich will die Bremsklötze meiner C7 Z06 Stahlbremse erneuern, die Bremsstaubentwicklung und das immer wieder mal auftretene Bremsrubbeln geht mir auf den Sack.
Ich finde das Thema hier im Forum nicht mehr. Hat hier jemand Erfahrung mit Pads ohne diese Probleme ? EBC ,wurde mir gesagt, soll ich die Finger von lassen ?
Toll wäre auch, wenn die nicht gleich die Scheiben zerstören [smilie=biggrin.gif]
Ich fahre hauptsächlich Straße und Autobahn, also Racingbeläge sind normal nicht nötig. [smilie=pardon.gif]
Gruß und schönen Wochenstart
GoofyC7
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.19, 08:59
Wohnort: Schleswig Holstein, Nähe Eckernförde
Fahrzeug: C7 Stingray, 19er Red Package, glen gray

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Molle » 28.10.19, 08:45

Hawk Performance Ceramic oder Pagid RS29

Auf keinen Fall Powerstop
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1512
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Rocky00748 » 28.10.19, 10:41

Dann lieber die PAGID RS19
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Mr.Magicpaint » 28.10.19, 11:17

Was spricht gegen PowerStop?
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 3142
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Molle » 28.10.19, 14:19

Zu weicher Belag.
Erzeugt zu viel Reibwärme
Gut,dafür kosten die Dinger nichts.
Bevor man so etwas empfiehlt,sollte man mal vernünftige Beläge ausprobieren.
Dan kennt man den Unterschied.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1512
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon GoofyC7 » 28.10.19, 17:19

.... und wo kaufe ich die Pagid oder Hawker ?
Habe bei ISA nur die Pagid gefunden ? Gibt es noch weitere Bezugsquellen ?
GoofyC7
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.19, 08:59
Wohnort: Schleswig Holstein, Nähe Eckernförde
Fahrzeug: C7 Stingray, 19er Red Package, glen gray

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Mr.Magicpaint » 28.10.19, 17:59

Ich denke Werner wird die schon liefern können
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 3142
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51674 Wiehl
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Rocky00748 » 28.10.19, 18:22

Hier Z. B.
Dateianhänge
Screenshot_20191028-182043.jpg
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Rocky00748 » 28.10.19, 18:24

Und hier Z. B.
Dateianhänge
Screenshot_20191028-182341.jpg
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Rocky00748 » 28.10.19, 18:28

http://www.special-brakes.de/

Und der der hat alles da und kann dich gut beraten.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon BAD BOY 2015 » 28.10.19, 20:26

Auch ein sehr netter Kontakt, leider in USA
http://tunerexperts.mybigcommerce.com/
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon GoofyC7 » 29.10.19, 08:14

.......oha, danke an alle.
Dann werde ich mal den Hörer bzw. PC bemühen :-)
Einige hatte ich auch schon gefunden.......gibt es eine Empfehlung ?
GoofyC7
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.19, 08:59
Wohnort: Schleswig Holstein, Nähe Eckernförde
Fahrzeug: C7 Stingray, 19er Red Package, glen gray

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Peter/Hamburg » 29.10.19, 09:07

Moin,
ich hatte mal bei at-rs.de nach Hawk Ceramic geschaut.... alle ohne Zulassung, d.h. erlöschen der Betriebserlaubnis.
Haben die Hawk alle keine Zulassung?
Benutzeravatar
Peter/Hamburg
 
Beiträge: 548
Bilder: 0
Registriert: 16.07.13, 14:15
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C7 Cabrio

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Rocky00748 » 29.10.19, 09:24

http://www.special-brakes.de/

Ich würde den mal anrufen sitzt an der Nordschleife und hat jede Menge Beläge vieler Marken im Keller liegen.
Der kann dich auch gut beraten.

Die PAGID RS 29 und RS19 sind auch nicht zugelassen.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon GoofyC7 » 29.10.19, 09:40

Irgendwie sind alle nicht zugelassen, außer dem Serienkram ?
Liegt wahrscheinlich am `USA Fahrzeug `?

.....war schon immer so, alles was Spaß macht ist nicht erlaubt bzw. nicht zulässig .....
GoofyC7
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.19, 08:59
Wohnort: Schleswig Holstein, Nähe Eckernförde
Fahrzeug: C7 Stingray, 19er Red Package, glen gray

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon Drahtzieher » 29.10.19, 11:33

Und wer zerlegt dir die Bremsen und sieht nach welche Beläge du verbaut hast?
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1761
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon GoofyC7 » 29.10.19, 11:48

das stimmt.....und wenn das jemand macht bin ich wohl nicht mehr unter uns ;-)
GoofyC7
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.19, 08:59
Wohnort: Schleswig Holstein, Nähe Eckernförde
Fahrzeug: C7 Stingray, 19er Red Package, glen gray

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon blitziii » 29.10.19, 15:49

Seit wann müssen Beläge von irgendwem zugelassen werden?

UPDATE:
Okay rausgefunden: Seit dem 01.11.2016 [smilie=fool.gif]

Quelle: https://www.hella.com/techworld/de/ti/G ... aege-9228/
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1717
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon goec2468 » 01.11.19, 20:00

Haben die originalen Bremsbeläge denn eine ECE-Nummer ?
Wenn nicht, könnten die theoretisch dann auch nicht zugelassen sein ?!

Gruß

Götz
goec2468
 
Beiträge: 56
Registriert: 17.04.16, 14:41

Re: ...und wieder einmal, welche Bremspads für die ZO6 Stahl

Beitragvon GoofyC7 » 02.11.19, 09:14

Moinsen,
Ich habe Belege von Fa. Moll bekommen.......beste Endscheidung .
Die Hawk flattern nicht und sind so auch total ruhig und kamen super schnell.
...... wer noch fast neue Serienbeläge braucht, ich hätte noch welche [smilie=dance4.gif]
GoofyC7
 
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.19, 08:59
Wohnort: Schleswig Holstein, Nähe Eckernförde
Fahrzeug: C7 Stingray, 19er Red Package, glen gray

Nächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste