C7 Z06 leichtes Tuning von....Motorsport!?

C7 Z06 leichtes Tuning von....Motorsport!?

Beitragvon Bull56 » 02.08.18, 12:35

Hallo,

meine neue C7 Z06 möchte ich gerne leicht tunen. In dem Internetvideo haben die Jungs von xxx fast so viel Müll geredet wie xxin seinem Luftfilter Labervideo.
Telefonisch wurde mir gesagt, dass sie mit einer X-Pipe, einer Halltech-Airbox sowie einer Abstimmung auf Aral Ultimate 102 auf die Serienmäßigen 660PS und etwas mehr Nm kommen können. Ohne einen großen Umbau des Kühlsystems wäre einfach nicht mehr möglich. Das war die Wahrheit, im Video war es eben Werbung. Zudem bekommt die Vette dann eine gekaufte Basismap, die entsprechend auf die Testwerte vom Prüfstand modifiziert wird. Mehr möchte ich auch eigentlich gar nicht haben.
Für mich ist der Sound wichtig und, dass die Vette zumindest die Serienleistung erreicht. Die Airbox liegt mit Einbau bei 1200€, die X-Pipe mit Einbau bei 700-800€. Tune und Prüfstand ist dann noch Verhandlungssache.

Das die Werbewirksamen +80PS oder 700PS gesamtleistung nicht drin sind sollte jedem mit etwas Ahnung von dem Auto klar sein. Das will ich auch nicht.
Hat jemand Erfahrung mit den Bastlern bei seiner Corvette?
Ich wohne im Kreis Olpe, hat jemand eine bessere Tunerempfehlung mit unter 300km Entfernung?

Wie gesagt, Serienleistung und mehr Sound soll die Vette bekommen!


Vielen Dank und LG B56!

Achtung, die gleichen Fragen habe ich auch schon im Corvetteforum gestellt und diverse Themen, auch die Kühlungsangebote von TIKT habe ich schon durchgelesen. So etwas kommt dann aber nach der Garantie! Natürlich erlischt die Garantie durch das Tune, das ist mir bekannt. Eventuell werde ich vor jedem Service wieder die Original Map flashen. Luffi und X-Pipe versauen mir die Garantie nicht.
Kurvenliebhaber!
Benutzeravatar
Bull56
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.16, 10:03
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: BMW, Mini, AMG, C7 Z06,

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von xxx Motorsport!?

Beitragvon Rald » 02.08.18, 17:58

Schau hier :

http://www.corvetteblogger.com/2018/04/ ... -ncm-bash/
Zum Auspuff und X Pipe mal an Capristo rangehen , Endtöpfe und Steuerung habe ich .

Grüße Gerald
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon TIKT-Performance » 02.08.18, 19:04

Wir lassen Unsere Anlagen beim M&M herstellen, gestufte Fächerkrümmer, x-Pipe mit HJS Kats und Endtöpfe mit zwei Carbon Endrohren ohne Klappen.
Wir kommen damit auf 103-105 db und sind gerade dran noch etwas leiser zu werden.
Ich mach in den nächsten Tagen mal ein Sounfile.
Meine Luzifer bleibt sogar unter 100db
Wir haben die Anlage so gebaut das man kein Theater auf dem Track bekommt und wir haben zusätzliche Zugänge damit man die Töpfe nach stopfen kann wenn sie leergebrannt sind.
Benutzeravatar
TIKT-Performance
 
Beiträge: 897
Bilder: 2
Registriert: 30.05.14, 17:37
Fahrzeug: C6 ZR1 C7 Z06R AMG GT R

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rald » 02.08.18, 20:43

Die Capristo hält die 103 DB bei 3750 , der Rest im Originalen. Und alles mit TÜV Segen .
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon TIKT-Performance » 02.08.18, 21:01

Bei 4000 liegen wir 2db unter Serie, wobei das nur eine bedingte Rolle spielt!
Benutzeravatar
TIKT-Performance
 
Beiträge: 897
Bilder: 2
Registriert: 30.05.14, 17:37
Fahrzeug: C6 ZR1 C7 Z06R AMG GT R

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Bull56 » 02.08.18, 23:00

Mir wäre schön laut wichtig und trotzden mit TÜV, sofern es eine Komplettanlage ist! Also über 100dB sind Pflicht mit offenen klappen. Am liebsten wäre mir im Eco bis Sport Modus legal auf der Straße und in Track so richtig laut mit ganz offenen klappen. Etwa so wie die neue ZR1 :D Capristo hätte ich als Komplettanlage genommen, kostet aber 5000€ rum :/ Das sind schon Akrapovic Evolution Dimensionen...

X-Pipe ist da wesentlich günstiger, aber eben illegal...

Im Ausland gibt es ein paar Rennstrecken, auf denen die Anlage so richtig laut sein kann. Dort würde ich die klappen voll öffnen. Ansonsten eben weniger öffnen. Keine Ahnung ob das geht...?


Zur Airbox: die GM Performance Airbox hat hier niemand auf Lager, oder!?
Kurvenliebhaber!
Benutzeravatar
Bull56
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.16, 10:03
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: BMW, Mini, AMG, C7 Z06,

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Zettiwilli » 03.08.18, 05:24

Dein Ziel ist Serienleistung und mehr Sound, das würde ich mit dem minimalen Aufwand und unter 2000 EUR erreichen [smilie=good.gif]

Für mehr Sound reicht eine ordentliche X-Pipe völlig aus, ich erinnere an den grossen X-Pipe Test, wo der Leistungsgewinn mehrerer Fabrikate ermittelt wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=-8l27NfE2-k

Wie schon gesagt, mein Fav ist die Corsa mit +17 PS (realistisch und gemessen). Dann einfach die GM Performance Air Intake (Listenpreis = 625 $) mit einem von GM bestätigten Gewinn von 11 PS:

https://www.youtube.com/watch?v=2FXBDsM5a0I

(Siehe Video bei 8:40 Min. mit Tadge in Bowling Green, Corvette Museum)

Ich würde keine sonstige Anpassung machen, da zur AU die original X-Pipe sowieso alle 2 Jahre wieder für 1 Tag rein muss, man vergisst das leicht, ich weiss [smilie=blind.gif]

Fazit: ca. 28 PS Gewinn und einen deutlichen besseren Sound, da die Dämpfung der original Nachkats in der X-Pipe wegfällt, das alles für ca. 1.500 EUR und fertig [smilie=drinks.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Zettiwilli » 03.08.18, 07:08

Don´t try this at home [smilie=nono.gif]

Hier sieht man den Aufbau der Serienschalldämpfer und eine Mod dazu. Kann man nicht für gut heissen, aber eine eindrucksvolle Darstellung, wie primitiv die Serienschalldämpfer sind:

https://www.youtube.com/watch?v=dqr2_rUoBrc

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rald » 03.08.18, 08:34

Hier mal ein paar Fotos im originalen Zustand und die originalen Endtöpfe und die Capristo
Dateianhänge
IMG_9661.jpg
IMG_9652.jpg
IMG_9647.jpg
IMG_9646.jpg
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Zettiwilli » 03.08.18, 09:07

NPP hast du jetzt stillgelegt, oder? Welche X-Pipe fährst du mit der Capristo? Übrigens geiles Nummernschild [smilie=good.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rald » 03.08.18, 10:49

Hallo,

X-Pipe sind die originalen geblieben . Die Steuerung für die Klappen sind hinten links und rechts , hinter Heckschürze befestigt , siehe Fotos.
Dadurch bleibt die volle Funktion der Fahrmodies und mehr komplett erhalten und das machen die bei allen Sportwagen so .
Dateianhänge
IMG_9651.jpg
IMG_9650.jpg
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Zettiwilli » 03.08.18, 11:54

Nicht schlecht, wirklich sehr professionell!!! Danke für die neuen Bilder [smilie=good.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Bull56 » 04.08.18, 00:42

Aber die soll wohl nur für schalter zugelassen sein?

Sieht hübsch aus!
Kurvenliebhaber!
Benutzeravatar
Bull56
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.16, 10:03
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: BMW, Mini, AMG, C7 Z06,

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rald » 04.08.18, 06:24

Moin,

gibts auch für AT
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Zettiwilli » 06.08.18, 18:26

Ich habe mir mal ein paar Videos von BBM angesehen. Deren Marketing-Sprech ist ja, das praktisch keine Z06 die angegebenen Serienleistung bringt. Aber bitte mal zur Klarstellung, normalerweise werden doch bei den Dynos Wheel-HP angezeigt, wobei doch 600 PS WHP doch ein ganz normaler Wert für die Z06 ist.

Der Prospektwert ist ja immer Crank-HP an der Kurbelwelle. Wissen die, was sie tun? Oder kann der Dyno gleich umrechnen auf Crank-HP??? Weis da jemand was???

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rocky00748 » 07.08.18, 05:05

Ist die Anlage 6 Db zu laut als in den Papieren steht lädt die Soko dich auf
und du bist mit 1000 dabei der Gerald kann da ein Lied von singen.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2640
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Bull56 » 07.08.18, 20:00

Wie wird denn gemessen, offene oder geschlossene Klappen?

Theoretisch ist es ja auch Steuerhinterziehung wegen der entfallenen Sekundärkats. Die Höhe wird aber schwer zu beziffern sein. Wie sieht es aus, das wäre ja dann eine Strafttat!?

Straftaten sollte ich mir als legalwaffenbesitzer und Waffenscheininhaber nicht leisten. 1000€ wegen einer Owi sind mir hingegen egal...
Kurvenliebhaber!
Benutzeravatar
Bull56
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.16, 10:03
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: BMW, Mini, AMG, C7 Z06,

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rald » 07.08.18, 20:28

Es wird vor Ort gemessen . Bitte ins Fahrzeug setzen , den Motor starten und unter Beaufsichtigung die Motordrehzahl bis auf die in den Paieren vermerkten Drehzahl erhöhen.Und wenn Du eine Klappenauspuffanlage hast , gehen die normal bei 3500 auf. Fünf Prozent Toleranz,bei negativer Abweichung und alles wird zur Beweissicherung sichergestellt und ab damit auf den Abschleppwagen. Gutachter kommt dann zu dem Gelände, auf dem die sichergestellten Autos stehen. Irgendwann in den folgenden Tagen kommt der dann . Mängel werden erfasst und wenn Du Glück hast , darfst Du es auf Straße nach Hause fahren oder nur auf dem Anhänger.
Wenn Dir das auf dem Weg in den Urlaub passiert , ist der gelaufen .
Kosten langen 1T€ nicht ,plus Mietwagen oder ähnlichem, Punkte und Strafanzeige.
Grüße zum Abend
Gerald
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Bull56 » 07.08.18, 23:37

Wie ist das bei einer Cepristo Komplettanlage mit TÜV eintragung und ohne nachträgliche Veränderungen?
Will nicht im Stand lauter, bei hohen Drehzahlen will ich einen Rennwagensound bei offenen Klappen haben :D

Was hattest du verbaut und im leise Modus sind die Klappen doch immer zu?
Kurvenliebhaber!
Benutzeravatar
Bull56
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.16, 10:03
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: BMW, Mini, AMG, C7 Z06,

Re: C7 Z06 leichtes Tuning von BBM Motorsport!?

Beitragvon Rald » 08.08.18, 05:58

Ich habe nur die Endtöpfe und es gibt eine CEC Genehmigung, muss nicht ein getragen werden . Geh mal auf die Seite von Capristo , da findest Du einiges . Und die Klappen der Anlage arbeiten mit Staudruck ,öffnen und schließen erfolgt nicht über die herkömmliche Lösung von GM .
Rald
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.11.13, 12:28
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C 7 Z 06

Nächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste