C7 wie lange noch zu bestellen?

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon RainerR » 26.06.18, 10:38

Ab 2030 keine Verbrenner mehr zulassen? Da lachen ja die Hühner! Verbrenner sind nicht zu ersetzen, mit was denn wohl? Mit E-Mobilen??? 2030 wird man eher die E-Mobilität begraben, den grössten Flop in der Geschichte des Automobils, wartet es nur ab, wir sprechen uns dann wieder,

Gruss RainerR
RainerR
 
Beiträge: 6200
Registriert: 14.07.13, 08:41
Wohnort: Dorsten-Rhade
Fahrzeug: C5 Cabrio,2001, blau

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon blitziii » 26.06.18, 10:59

Den Rekord beim Pikes Peak hat nun ein E-Racer.

Und jetzt back to topic.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1643
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon Zettiwilli » 26.06.18, 22:14

Wie ihr alle wisst, ist die Corvette MY 2019 nicht mehr frei konfigurierbar, sondern nur die Lagerfahrzeuge bei den Händlern und die vorbestellten Autos auf hoher See stehen dem Markt zur Verfügung. Hat jemand schon einmal daran gedacht, wie es wäre, wenn GM den Europavertrieb der Corvette komplett einstellen würde??? Ich erinnere nur daran, wie GM den Vertrieb der Brot- und Butter Chevrolets in Europa über Nacht eingestellt hat (damals angeblich, um Opel zu stärken [smilie=sarcastic_hand.gif] )

Ja, was wäre wenn dieser Worst Case eintritt? Die C7 ZR1 wird ja schon nicht Europa offiziell angeboten. Irgendwie sehr diffus die momentane Situation am Markt [smilie=cray.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon Sledge Hammer » 27.06.18, 07:01

Na und?
Der Challanger wird auch nicht in Deutschland angeboten und man sieht ihn an jeder Ecke.
Wird nur deutlich teurer werden, wenn Trump so weiter macht. [smilie=crazy.gif]
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3072
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon RainerR » 28.06.18, 13:59

Wenn GM keine Vetten mehr nach Europa liefert, dann pflegen wir halt unsere Vetten weiter und haben weiter viel Spaß damit,

Gruss RainerR
RainerR
 
Beiträge: 6200
Registriert: 14.07.13, 08:41
Wohnort: Dorsten-Rhade
Fahrzeug: C5 Cabrio,2001, blau

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon frame77 » 28.06.18, 16:16

Jap, steigert nur den Marktwert.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1562
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon Zettiwilli » 01.07.18, 21:46

Ich glaube schon, dass GM die C8 in Europa anbieten wird, alleine um Porsche, Ferrari, Lambo & Co. zu zeigen, wo der Hammer hängt. Dann wird auch endlich der letzte Elfer-Fahrer aufwachen müssen! Was ich wohl befürchte ist, dass keine neuen C7 mehr nachkommen, insbesondere keine vom MY 20, falls es überhaupt ein MY 20 bei der C7 generell geben wird. GM hütet dieses Geheimnis mindestens so akribisch wie die Details der C8.

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon Zettiwilli » 07.07.18, 12:13

Was für C7 Interessenten, die kurz vor dem Kauf stehen, interessant sein könnte: Die Anzahl der angebotenen C7 nimmt in den letzten 2 Wochen stetig zu! Bedingt durch 2 Faktoren:

-Schwache Abverkäufe bei der C7 generell trotz "Hochsaison"
-Neufahrzeuge MY 19 kommen aus Seebrügge zu uns rübergeschwappt

Fazit: Fast paradiesische Zustände für Interessenten, der richtige Zeitpunkt zuzuschlagen, ist genau JETZT [smilie=biggrin.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon J.M.G. » 07.07.18, 13:54

Ich würde noch warte. Euro 6c kommt mit riesigen Schritten (1.9.2018). Danach können nur noch C7 Bestandsfahrzeuge über eine Ausnahmegenehmigung zugelassen werden. Und auch die wird zeitlich beschränkt sein. Erinnert mich an die letzten Corvette C5. Damals ging selbst die Corvette C5 CE für unter 40.000 € über den Tisch im Jahre 2005, weil die Ausnahmegenehmigung für Euro 3 auslief und die Kisten auf die Straße mussten (oder zum Verwerter gegangen wären).
J.M.G.
 
Beiträge: 591
Registriert: 11.08.13, 13:19
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, '14, rot

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon Zettiwilli » 08.07.18, 10:55

Johannes, du hast natürlich Recht, ich vergaß den dummen EURO 6c Termin. Da könnte es massenweise Tageszulassungen geben. Die Händler "verbrennen" damit rund 10T EUR pro Fahrzeug und der Käufer hat den Vorteil. Ein Aspekt gibt es dennoch, attraktive Farb- oder Ausstattungskombis könnten dann nicht mehr verfügbar sein. Bei dem momentanen Zufluss aus Seebrügge gibt es sicherlich auch im September noch genug hochattraktive Fahrzeuge [smilie=biggrin.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon RUBY » 08.07.18, 18:00

Die , die bei den Händlern stehen, haben sicher bis dahin schon eine Tageszulassung.
Neue können , wenn ich das richtig verstanden habe, als EU Modell nicht mehr zusammengestellt bestellt werden.
Es gibt derzeit nur noch ein paar standat Vetten von der Stange.
Und die werden vor dem 1,9,18 sicher noch an die Händler verteilt und noch schnell zugelassen.
Ist aber ein heßes Thema, über das Händler nicht sprechen wollen ( oder dürfen)
GM hat aber wohl schon Modifkationen fertig und ist in der Zulassung.
Termin ? Noch unbekannt. ( Stand Mitte Mai 18 )
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1253
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon J.M.G. » 08.07.18, 19:08

Bereits produzierte Fahrzeuge (also Fahrzeuge, für die der Brief schon erstellt ist), können noch bis 31.8.2019 zugelassen werden. Hierfür gibt es eine Ausnahmgenehmigung. Trotzdem wird es sportlich, 135 Fahrzeuge an den Mann zu bringen. Bei 41 Neuzulassungen in 2017 in Deutschland setze ich auf fallende Preise mit steigendem Druck.
J.M.G.
 
Beiträge: 591
Registriert: 11.08.13, 13:19
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, '14, rot

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon Zettiwilli » 08.07.18, 19:13

Gut recherchiert, Johannes!!! [smilie=good.gif]

Servus, Euer Willi
Benutzeravatar
Zettiwilli
 
Beiträge: 83
Registriert: 10.06.18, 14:40

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon RUBY » 08.07.18, 22:08

Nur so ein Gedankenanstz.
Die Vetten werden auf die Händler verteilet zum 1 . 9
Zwecks Tageszugelassung.
Ob man die dann noch 2018 alle verkauft, werden ?
Problem ist doch GM.
Wenn Du als Händler weiter bei bleben möchtest, musst Du die abnehmen.
Genau die , welche Dir zugeteilt werden. Und natürlich musst Du die auch bezahlen.
Auch wenn Du weißt, du kannst die nur mit Verlust verkaufen.
Um dein Umsatzzeil zu erreichen, was Du erreichen musst.
Erreichts Du es nicht, bist Du als Vertragshändler schnell wieder raus.
Und Rabatt , wiel das Auto nicht mehr gut läuft, kannst Du gene beim Hersteller beantragen.

Dann wirst Du aber die Ersatzteiule sehr viel teuer in Zukunft einkaufen müssen und eben nichts mehr
an der inzwischen Haupteinnahmequelle der Werkstätten mehr verdienen können und gehst pleite.
Von reinem Autoverkauf kann kaum noch ein Händler heute leben.
Nur noch von Service, schaut Euch an, was Opel und deren ehemaligen Händlern in den letzten 10 Jahren passiert ist.
Knallhart zu lasten der Handler , zu gunsten von GM,
Nur so ein Gedankenansatz.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1253
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon RUBY » 08.07.18, 22:16

J.M.G. hat geschrieben:Bereits produzierte Fahrzeuge (also Fahrzeuge, für die der Brief schon erstellt ist), können noch bis 31.8.2019 zugelassen werden. Hierfür gibt es eine Ausnahmgenehmigung. Trotzdem wird es sportlich, 135 Fahrzeuge an den Mann zu bringen. Bei 41 Neuzulassungen in 2017 in Deutschland setze ich auf fallende Preise mit steigendem Druck.

Da kann ich dir mitteilen , das aleine Kramm in Berlin mehr verkauft hat in 2017.
Mehr darf und will ich nicht schreiben.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1253
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon J.M.G. » 08.07.18, 22:23

Glaube ich gerne. Möchte nicht wissen, wie viele die in den Export verkauft haben. Die von mir genannten Zahlen sind nur Neuzulassungen in Deutschland.
J.M.G.
 
Beiträge: 591
Registriert: 11.08.13, 13:19
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, '14, rot

Re: C7 wie lange noch zu bestellen?

Beitragvon RUBY » 08.07.18, 23:58

Btt
in Cars an Drivers steht, das die C7 bis 2021 noch produziert und verkauft wird.
Die C8 soll 2019 vorgestellt und 2020 auf den Markt kommen.
Soll also paralelle produziert und verkauft werden.
Nur zur Info:
Der neue flache "große" V8 Motor mit 24 Ventilen ist nicht vor 2021 verfügbar in Kombinaton mit
Elektroantrieb ( Vorderachse) ab 2022 angeboten werden . Soll Turboaufgeladen sein und 811 PS leisten.
+ Elektromotoren.
Und es gibt dann nur noch Automaten. 10 Gang DSG
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1253
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Vorherige

Zurück zu Fragen vor dem Kauf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron