Original Radioaustausch

Alles rund um die Technik der C6

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Pascal78 » 13.04.19, 08:05

So nun kann ich mich auch einmal zu dem Thema zu Wort melden. Ich habe in meiner Vette das Kenwood DMX7018 vom Fachmann einbauen lassen. Da mir die DAB Antenne überhaupt nicht gefällt und ich eigentlich nicht diesen hässlichen Harken in der Frontscheibe haben möchte haben wir es zunächst mit einem Splitter versucht. Leider ist der Empfang damit nicht wirklich zufriedenstellend. Habt ihr eine Alternstive zu der häßlichen Harkenantenne? Zumal habe ich aktuell noch das Problem das ich so ein leichtes Fiepen in den Lautsprechern habe. Es wurde nur das Radio getauscht und die Türen gedämmt. An der Endstufe oder den Boxen wurde nichts verändert. Es ist aktuell noch das originale Bose System verbaut. Hat jemand eine Ahnung woher das Fiepen kommen kann? Ach ja. Eine Rückfahrkamera wurde ebenfalls noch verbaut. Habe mit der Einbaufirma schon Kontakt aufgenommen. Die meinten das es ungewöhnlich sei mit dem Fiepen da nur das Radio getauscht wurde. Wenn ich aus meinem Urlaub wieder da bin soll ich aber nochmal vorbeikommen. Dann wollen die einen Entstörer einbauen. Hat jemand von euch das selbe Problem gehabt?
Benutzeravatar
Pascal78
 
Beiträge: 87
Registriert: 20.03.19, 11:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Grand Sport

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Netzpirat9 » 13.04.19, 10:05

Zur Antenne gibt es keine Alternative zur Scheibenantenne bei der Vette . Sie ist der beste Kompromiss zu Empfang Einbau und Optik . Ein Entsörfilter ist ein Witz für einen Car Hifi Einbauer mit Plan . Das sind elektromagnetischen Störungen von Stromkabel in Signalkabel Radio raus aber angeschlossen lassen und während des Betriebs mit der Kabelverlegung experimentieren bis da Pfeifen weg ist . Zu Antennen habe ich hier im Forum einen Bericht verfast der einiges erleutert

Gruß Timo
Netzpirat9
 
Beiträge: 141
Registriert: 23.05.17, 20:49

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Pascal78 » 13.04.19, 10:29

Ich lass mich mal überraschen wie er das weg bekommt. Wie ist ja grundsätzlich egal. Hauptsache es ist weg. Aus genau dem Grund habe ich es ja auch machen lassen und nicht selber gemacht. Was habt ihr denn sonst noch so an den Hifi Komponenten geändert. Ich überlege gerade noch einen aktiven Sub zu installieren und die Bose Anlage vorne erstmal so zu lassen wie sie ist. Welchen berucht meinst du denn? Finde nix.
Benutzeravatar
Pascal78
 
Beiträge: 87
Registriert: 20.03.19, 11:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Grand Sport

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 13.04.19, 14:56

Bin immer noch am suchen............
Lautstärkeregler zum drehen finde ich sehr gut
eigenständiges Navi? oder mit Smartphone?

das habe ich mal ausgekuggt
Kenwood DNX5170DABS

Welche DAB Antenne?
Welcher Adapter für das Gerät?

Brauche ein bisschen input
Wo Antenne montieren un was für eine die gut ist
Welchen Rahmen brauch ich?

DANKE im vorraus
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Pascal78 » 13.04.19, 20:34

Also meiner Meinung nach kannst du dir das Geld für das Navi sparen. Mit android Auto oder iPhone kommst sehr gut klar. Ich selbst habe das kenwood dmx7018 drin. Konnte es zwar gerade erst 30 Minuten testen aber ich finde es echt gut. Das Geld was da sparst kannst besser in die türdämmung stecken und ggf.später in ein anderes boxensystem. Bezüglich des rahmens findest du hier im forum den passenden thread dazu. Da ist alles aufgelistet. Die DAB antenne muss leider an der Windschutzscheibe oben rechts befestigt werden. Ein Splitter funktioniert leider nicht. Habe ich auch schon ausprobiert.
Benutzeravatar
Pascal78
 
Beiträge: 87
Registriert: 20.03.19, 11:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Grand Sport

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 16.04.19, 16:46

Passt das alles zusammen?

- Kenwood dnx5170dabs
- Metra 95-3304 Double DIN Stereo Installation Dash Kit for 2006-2009 Hummer H3 (2005 - 2007 Corvette) gehört au dazu
- Zierrahmen Kenwood DDX317BT
- Kenwood CMOS 230 Rückfahrkamera
- Kenwood CX-DAB1 Scheibenantenne
- PAC RP5-GM11 GM LAN RADIO REPLACEMENT INTERFACE FOR SELECT GM VEHICLES

hab ich was vergessen? oder falsch gelistet?
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon celo_c6 » 16.04.19, 23:25

Das Geld für ein Radio mit Navi am Board kann man sich wirklich sparen, ich selbst nutze auch das CarOlay Navi über das Handy und es funktioniert wunderbar.

Zur Antenne:
Ich habe so n Art kunstoffantenne die ich auf der Beifahrerseite montierte. Die Antenne benötigt eine Phantomeinspeisung, die meisten Radios können das aber.
Die DAB Antenne braucht allerdings noch Masse.

Ich habe in der A-Säule auf der Beifahrerseite in einem Blech ein kleines Loch gebohrt und ein M4 Gewinde gebohrt.


28D4353D-E455-45C0-8D04-1AD97EAD32E7.jpeg

A04D20C4-8FD8-4703-9F83-52CEE2FC3AEB.jpeg

BF8ECE88-A339-4FD8-8873-00DFB116A712.jpeg

FE6D1AA6-9862-4CDD-805C-1EB2AC0EDE9A.png
Benutzeravatar
celo_c6
 
Beiträge: 100
Registriert: 16.06.18, 09:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS2 EU 2005

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 17.04.19, 06:38

@ celo_c6,Wie heisst Die Antenne? un, könnte man die Antenne au oben quer verlegen? praktisch hinterm Grünstreifen? oder unterm Grünstreifen?
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon celo_c6 » 17.04.19, 09:54

Hi Andi:
EBay Artikelnummer: 122024541761 Von tomzzaudio.

Kann man auch quer legen, aber man sagte mir das der Empfang darunter leiden soll, probier es doch einfach mal aus. c:
Benutzeravatar
celo_c6
 
Beiträge: 100
Registriert: 16.06.18, 09:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS2 EU 2005

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 17.04.19, 15:41

Danke
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 25.04.19, 16:27

Kenwood dnx5170dabs gibt es nicht mehr, es gibt nur noch das Kenwood dnx5180dabs, un das ist ohne Drehregler für die Lautstärke.
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Sonopanic » 25.04.19, 22:29

Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 26.04.19, 07:51

Ne, hab gestern dort mal angerufen.

DNX5170DABS

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen zum gleichen Preis bereits das Nachfolgemodell DNX5180DABS ausliefern
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Sonopanic » 26.04.19, 10:38

Das ist ja Kacke.
Da der Platz begrenzt ist und jeder ein größeres Display haben will wird man immer schwerer einen Drehknopf finden.
Der nimmt so viel Platz weg, dass man nur noch ein 6,2" Display machen kann.

Vielleicht gebraucht ?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-3827

Falls das noch da ist (der Preis ist zu hoch) würd ich max. 400 zahlen, wenns auch ne Kaufrechnung gibt.


Oder aus UK ?
eBay-Artikelnummer:152696218296
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 27.04.19, 09:20

Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Sonopanic » 27.04.19, 16:57

das sollte alles passen.
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 27.04.19, 17:08

Hi Kai, das hoffe ich au [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon celo_c6 » 27.04.19, 19:07

Hi Andi,
Die DIN Adapter benötigst du nicht wirklich, können aber mit verbaut werden. Ich habe die Kabel nach dem PAC direkt an den spezifischen Radiokabelbaum angeschlossen.

Bei dem PAC aus USA Amazon.com drücke ich dir die Daumen, habe genau beim selben Lieferanten bestellt und leider ein defektes erhalten. Überprüfe direkt mal die Verpackung bei dir und die Siegel, ob die noch unberührt sind, viel Erfolg beim Einbau :-)

Wenn du Hilfe brauchst bitte ich mich auch mal an.

Grüße
Benutzeravatar
celo_c6
 
Beiträge: 100
Registriert: 16.06.18, 09:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS2 EU 2005

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Andi 68 » 28.04.19, 08:51

Hi Marcelo, danke für deine Hilfe, wenn es nicht funzt, melde ich mich bei dir un den anderen Verdächtigen [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]

Das mit den DIN Adapter weis ich, das man die nicht unbedingt braucht. Möchte aber den Kabelbaum ganz lassen un nicht an dem Kabelbaum löten un stecker wegmachen. Lieber eine Steckverbindung mehr. Der Platz müsste ja reichen für die zwei Stecker
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2787
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Original Radioaustausch

Beitragvon Sonopanic » 28.04.19, 11:03

Der Schacht ist Richtung Handschuhfach mit reichlich Platz ausgestattet. Da bekommt man alles gut rein.
Benutzeravatar
Sonopanic
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.04.18, 09:31
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

VorherigeNächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste